Ensemble / Gäste / Opernstudio / Mitarbeiter

Sonoko Kamimura

Tänzerin

Sonoko Kamimura
© Barbara Aumüller

Sonoko Kamimura, geboren in Gifu / Japan, ist seit 2016 als freischaffende Künstlerin, Tänzerin und Trainerin in Frankfurt am Main tätig. In William Forsythes Produktion Kammer-Kammer, eine seiner letzten in Frankfurt, war sie bei der Forsythe Company zu Gast. Nach einer klassischen Ballettausbildung bei Reiko Matsuoka arbeitete sie mit Toru Shimazaki, dem sie in die Niederlande folgte. Dort erhielt Sonoko Kamimura ihre Ausbildung in zeitgenössischem Tanz an der Rotterdam Dance Academy / CODARTS. Anschließend tanzte sie von 2011 bis 2013 im Scapino Ballet Rotterdam und verwirklichte verschiedene Projekt in Amsterdam und Tokio.