Ensemble / Gäste / Opernstudio / Mitarbeiter

Katharina Tasch

Kostüme

Katharina Tasch
© Oper Frankfurt

Katharina Tasch entwarf an der Oper Frankfurt zuletzt die Kostüme für die Neuproduktionen von Křeneks Drei Opern und Mozarts Betulia liberata. Zuvor erarbeitete sie hier mit der Regisseurin Ute M. Engelhardt Das schlaue Füchslein und L’incoronazione di Poppea sowie mit Johannes Erath Giulio Cesare in Egitto. An der Hamburgischen Staatsoper waren ihre Kostüme in Eraths Inszenierung von Das schlaue Füchslein zu sehen. In Zusammenarbeit mit Katrin Lea Tag entwickelte Katharina Tasch die Kostüme für Die Monteverdi-Trilogie (Regie: Barrie Kosky) an der Komischen Oper Berlin. Von 2007 bis 2010 war Katharina Tasch als Kostümassistentin am Schauspiel Frankfurt engagiert. Sie studierte Kostümdesign an der Fachhochschule für Design und Medien in Hannover und arbeitet seit 2010 als freie Kostümbildnerin.