Ensemble / Gäste / Opernstudio / Mitarbeiter

Mathis Neidhardt

Bühnenbild und Kostüme

Mathis Neidhardt
© Salzburger Festspiele

Mathis Neidhardt arbeitete nach einem Studium zum Bühnen- und Kostümbildner sowie einem Filmstudium bis 2000 als Ausstatter am Staatsschauspiel Dresden. Seit 2002 verbindet ihn eine enge künstlerische Partnerschaft mit Jens-Daniel Herzog, mit dem er zahlreiche Schauspiel- und Opernproduktionen entwickelte. Engagements brachten ihn u. a. an das Nationaltheater Mannheim, das Residenztheater in München, die Hamburgische Staatsoper, das Opernhaus Zürich, die Deutsche Oper am Rhein, die Oper und das Schauspiel Dortmund, die Semperoper in Dresden, das Theater an der Wien sowie zu den Salzburger Festspielen und den Innsbrucker Festwochen. Außerdem entwarf Mathis Neidhardt die Ausstattung für Inszenierungen von Paul Esterhazy an der Oper Graz und am Staatstheater Kassel. Weitere Produktionen entstanden mit den Regisseuren Klaus Dieter Kirst, Stefan Nolte, Hasko Weber und Thomas Langhoff. An der Oper Frankfurt war Mathis Neidhardt zuletzt für Lohengrin engagiert.