Ensemble / Gäste / Opernstudio / Mitarbeiter

Patrick Bannwart

Bühne

Patrick Bannwart
© privat

Patrick Bannwart verbindet seit 2004 eine enge Zusammenarbeit mit dem Regisseur David Bösch, für dessen Inszenierungen von Humperdincks Königskinder und Der fliegende Holländer er an der Oper Frankfurt er das Bühnenbild gestaltete. Auch für Il trovatore am Royal Opera House Covent Garden in London, hier als Eröffnungspremiere der Saison 2017/18 zu sehen, entwarf er die Szene. Zahlreiche gemeinsame Arbeiten entstanden in Essen, Bochum, am Thalia Theater Hamburg, für die Salzburger Festspiele, am Schauspielhaus Zürich, am Wiener Burgtheater, an der Bayerischen Staatsoper in München und an der Nationale Opera in Amsterdam. In der kommenden Spielzeit folgt sein Debüt an der Semperoper Dresden. Als Illustrator gestaltete er 2013 die Titelblätter für Die Deutsche Bühne und veröffentlichte die Bilderreihe Kantinenhelden. Patrick Bannwart war Meisterschüler bei Erich Wonder an der Akademie der bildenden Künste in Wien.