Sebastian Weigle


Generalmusikdirektor

Sebastian Weigle
Generalmusikdirektor Sebastian Weigle leitete an der Oper Frankfurt zuletzt die Neuproduktionen Hänsel und Gretel und Der Rosenkavalier sowie die Frankfurter Erstaufführung von Julietta. 2015/16 dirigiert er Glinkas Iwan Sussanin und Bergs Wozzeck sowie die Wiederaufnahmeserien von Die tote Stadt (CD bei OehmsClassics), Der Rosenkavalier und erneut Wagners Ring (CD und DVD bei OehmsClassics) sowie an der Deutschen Oper Berlin Die Liebe der Danae, die er bereits in Frankfurt leitete. Fulminante Erfolge feierte der ehemalige Staatskapellmeister der Berliner Staatsoper und einstige GMD des Gran Teatre del Liceu Barcelona u.a. auch am Opernhaus Zürich, an der Semperoper Dresden, den Staatsopern in Hamburg, München und Wien, an der Metropolitan Opera New York sowie bei den Bayreuther Festspielen und beim Spring Festival Tokio. Als Einspielung unter seiner musikalischen Leitung sind bisher bei OehmsClassics erschienen: Lear, Die Königskinder, La fanciulla del West, Ariadne auf Naxos und die drei frühen Wagner-Opern; fortgesetzt wird zudem die Reihe der sinfonischen Werke von Richard Strauss. Für seine Frankfurter Interpretation von Die Frau ohne Schatten kürte ihn die »Opernwelt« zum »Dirigenten des Jahres 2003«.

Weitere Informationen auf der Homepage von Sebastian Weigle.

Saison 2015/2016


DAS RHEINGOLD
Richard Wagner
DER RING DES NIBELUNGEN, Zyklus 1
Richard Wagner
DER RING DES NIBELUNGEN, Zyklus 2
Richard Wagner
DER ROSENKAVALIER
Richard Strauss
DIE TOTE STADT
Erich Wolfgang Korngold
IWAN SUSSANIN
Michail Iwanowitsch Glinka
WOZZECK
Alban Berg
Juli
MO DI MI DO FR SA SO
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31

Oper Finale 2013
Sonntag 07.07.2013 11:00 Uhr
Holzfoyer

DAS SPIEL VON SEELE UND KÖRPER
(Rappresentazione di anima e di corpo)
Emilio de’ Cavalieri
Sonntag 07.07.2013 19:30 Uhr
Bockenheimer Depot

OTELLO
Giuseppe Verdi
Sonntag 07.07.2013 19:30 Uhr
Opernhaus

Nächste Premiere:


OBERTO CONTE DI SAN BONIFACIO
Giuseppe Verdi
Donnerstag 18.02.2016 19:30 Uhr
Opernhaus - konzertante Aufführung
 
 
 
Copyright © 2013 Oper Frankfurt