Premiere

DIE DIEBISCHE ELSTER
(La gazza ladra)

Gioacchino Rossini
1792 - 1868
Melodramma in zwei Akten
Text von Giovanni Gherardini nach Théodore Baudouin d‘Aubigny und Louis-Charles Caigniez
Uraufführung am 31. Mai 1817, Teatro alla Scala, Mailand

In italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln
Dauer: 3 1/4 Stunden inkl. einer Pause


Vorverkauf und Ticketpreise

Samstag 26.04.2014 19:00 Uhr

Abonnement: Serie 06

Preise AO:
VII VI V IV III II I
13 28 39 49 59 76 88

Gebühren in Höhe von 12,5 % fallen nur bei externen Vorverkaufsstellen an.

Saalplan Oper Frankfurt

Zum Vergrößern bitte den Saalplan anklicken!



Termine

Samstag 26.04.2014 19:00 Uhr

Weitere Termine

Opernhaus
Abonnement: Serie 06

Zur Online-Buchung

Mitwirkende

Musikalische Leitung
Henrik Nánási
Regie
David Alden
Bühnenbild
Charles Edwards
Kostüme
Jon Morrell
Licht
Olaf Winter
Choreografie
Maxine Braham
Dramaturgie
Zsolt Horpácsy
Chor
Matthias Köhler

Fabrizio Vingradito
Federico Sacchi
Lucia, seine Frau
Katarina Leoson
Giannetto, sein Sohn
Francisco Brito
Ninetta, Dienstmädchen
Sophie Bevan
Fernando Villabella, ihr Vater
Jonathan Lemalu
Gottardo, Bürgermeister
Kihwan Sim
Pippo, Bauernbursche
Alexandra Kadurina
Isacco, Händler
Nicky Spence
Antonio, Kerkermeister
Michael McCown
Giorgio, Diener des Bürgermeisters
Iurii Samoilov *
Ernesto
Thomas Charrois
Amtsrichter
Carlos Krause

Chor der Oper Frankfurt

Frankfurter Opern- und Museumsorchester


* Mitglied des Opernstudios

 
Copyright © 2013 Oper Frankfurt