Oper extra 2013/2014


Thema der Veranstaltungen Oper extra 2013/2014 ist die jeweils nächste Premiere. In den Matineen stellt sich das Produktionsteam vor, Solisten der Premierenserie singen Stücke aus dem Werk oder aus anderen Opern des jeweiligen Komponisten.

Oper lieben 2013/2014


Intendant Bernd Loebe übernimmt auch in der Spielzeit 2013/14 die Moderation der Reihe Oper lieben. Im Anschluss an ausgewählte Vorstellungen spricht er mit Mitwirkenden der Neuproduktionen. Dazu werden dem Publikum ausgesuchte Weine aus der Region serviert.

Oper für Familien 2013/2014


Auch in dieser Spielzeit bietet die Oper Frankfurt wieder die Reihe Oper für Familien an, bei der Kinder und Jugendliche in Begleitung von Erwachsenen freien Eintritt haben.

Oper Finale 2013/2014


In der Spielzeit 2013/2014 widmet sich die Veranstaltungsreihe Oper lieben im Rahmen der letzten Premiere der Saison, Romeo und Julia auf dem Dorfe, dem Werk und dessen Komponisten Frederick Delius.

Opernkurs an der Musikschule Frankfurt (Schirn)


Die Musikschule Frankfurt in der Schirn am Römerberg bietet einen Opernkurs 2013/2014 an. Es werden aktuelle Inszenierungen der Oper Frankfurt aus historischer, musikalischer und szenischer Sicht beleuchtet und in Beziehung zu unserer Zeit gesetzt.

Operngespräche an der VHS


In Kooperation mit der Oper Frankfurt bietet die Volkshochschule unter der Leitung von Dr. Donald C. Porsché wieder Opernkurse, Opern-Gespräche und Frankfurt OperaTalk an.

»Politische Romantik oder Der Schatten Richard Wagners«


Zum 200. Geburtstag des Komponisten und im Zusammenhang mit dem Projekt »Impuls Romantik« des Kulturfonds Frankfurt RheinMain ist eine Vorlesungsreihe geplant. Der Impuls zu der Reihe kam von Hannes Heer, dessen Projekt »Verstummte Stimmen« zu einem faszinierenden und in ganz Europa wahrgenommenen Erfolg geführt hat.

Michael Quast


Klassische Musik auf humorvolle Weise zu präsentieren, ohne sie zu denunzieren, das ist das Erfolgsrezept des Duos Sabine Fischmann und Michael Quast. In der Saison 2013/2014 werden sie das Publikum mit ihrem neuesten Werk Carmen à trois nach Georges Bizet zum Lachen bringen.

Großes Theaterfest der Städtischen Bühnen


In der Saison 2013/14 geben die Städtischen Bühnen Frankfurt wieder ein großes gemeinsames Theaterfest. Am Sonntag, dem 22. September 2013 ist es soweit: Schauspiel und Oper Frankfurt öffnen ihre Pforten und bieten in nahezu sämtlichen Räumen ungewöhnliche Einblicke hinter die Kulissen.

Führungen


Sind Sie neugierig, wie es hinter den Kulissen unseres Theaters ausschaut? Möchten Sie wissen, wie Kostüme und Bühnenbilder hergestellt werden und wie es sich anfühlt, einmal selbst auf den "Brettern, die die Welt bedeuten" zu stehen? Dann nehmen Sie teil an einer unserer monatlichen Führungen!
Dezember
MO DI MI DO FR SA SO
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31

OEDIPE
George Enescu
Donnerstag 12.12.2013 19:30 Uhr
Opernhaus

Nächste Premiere:


L'INCORONAZIONE DI POPPEA
Claudio Monteverdi
Samstag 20.12.2014 18:30 Uhr
Bockenheimer Depot
 
Copyright © 2013 Oper Frankfurt