Annette Dasch


Sopran

Annette Dasch Foto: Daniel Pasche
Annette Dasch zählt zu den führenden Sopranistinnen unserer Zeit. Sie gibt ihr Rollendebüt als Elisabeth. Ihr Debüt an der Oper Frankfurt gab Annette Dasch im April 2013 als Gräfin Almaviva (Die Hochzeit des Figaro). Zuletzt war sie 2013 erneut bei den Bayreuther Festspielen und bei den Münchener Opernfestspielen als Elsa (Lohengrin) zu erleben und gab ihr Rollendebüt als Eva (Die Meistersinger von Nürnberg) beim Budapest Festival. 2013/14 gastiert sie u. a. auch als Maria (Lazarus, Musik von Franz Schubert) am Theater an der Wien und als Arabella (Titelpartie) an der Nederlandse Opera Amsterdam. Zu den Orten ihrer Gastengagements zählen u. a. die Berliner Staatsoper, Semperoper Dresden, Metropolitan Opera New York, Opéra National Paris, das Teatro Real Madrid, Teatro del Maggio Musicale Fiorentino, Royal Opera House Covent Garden London und das New National Theatre Tokio. Liederabende und Konzerte führten sie u. a. in den Wiener Musikverein, das Wiener Konzerthaus, das Concertgebouw Amsterdam, zur Schubertiade Schwarzenberg und zum Schleswig-Holstein Musik Festival. Annette Dasch ist Exklusivkünstlerin bei Sony Classical und wurde für ihre Debüt-CD Armida 2008 mit dem ECHO ausgezeichnet. Seit 2008 ist sie zudem erfolgreiche Gastgeberin der Musik-Talkshow »Annettes DaschSalon«.
April
MO DI MI DO FR SA SO
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30

IDOMENEO
Wolfgang Amadeus Mozart
Freitag 05.04.2013 19:00 Uhr
Opernhaus

Nächste Premiere:


HÄNSEL UND GRETEL
Engelbert Humperdinck
Sonntag 12.10.2014 18:00 Uhr
Opernhaus
 
Copyright © 2013 Oper Frankfurt