Elisabeth Hornung


Mezzosopran

Elisabeth Hornung
Elisabeth Hornung gastierte zuletzt 2010/11 erneut (wie in der Premiere 2008/09) als La Abuela (La vida breve) an der Oper Frankfurt. Seit 1984 ist die in Polen geborene Sängerin am Staatstheater Darmstadt engagiert, wo sie ein vielseitiges Repertoire singt. Daneben hat sie das dramatische Mezzo-Fach als Gastinterpretin auf vielen weiteren Bühnen vertreten, so am Nationaltheater Mannheim (als Klytämnestra und Anina), in Basel und Bonn (als Ulrica in Maskenball), am Aalto-Theater Essen (z. B. als Alte Buryja in Jenufa, Alleswissende Muschel in Die ägyptische Helena und Gaea in Strauss’ Daphne unter der Regie von Peter Konwitschny), an der Semperoper Dresden, der Deutschen Oper Berlin sowie bei den Festspielbühnen von Edinburgh und Schwetzingen. Ihr erstes Festengagement erhielt sie noch während ihres Studiums in Danzig an der Komischen Oper Berlin.
Mai
MO DI MI DO FR SA SO
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31

Museumskonzert
Sonntag 26.05.2013 11:00 Uhr
Großer Saal der Alten Oper

EIN MASKENBALL
(Un ballo in maschera)
Giuseppe Verdi
Sonntag 26.05.2013 19:30 Uhr
Opernhaus

Kaminski ON AIR - DIE WALKÜRE
Sonntag 26.05.2013 21:00 Uhr
Bockenheimer Depot

Nächste Premiere:


HÄNSEL UND GRETEL
Engelbert Humperdinck
Sonntag 12.10.2014 18:00 Uhr
Opernhaus
 
Copyright © 2013 Oper Frankfurt