Wiederaufnahme

PARSIFAL
Richard Wagner
1813 - 1883

Ein Bühnenweihfestspiel in drei Aufzügen
Dichtung vom Komponisten
Uraufführung am 26. Juli 1882, Festspielhaus Bayreuth

In deutscher Sprache mit Übertiteln
Dauer: ca. 5 1/4 Stunden inkl. zweier Pausen

Einführung vor jeder Vorstellung jeweils eine halbe Stunde vor Vorstellungsbeginn im Holzfoyer

zum Werk

Es gibt in Wagners Festspiel nichts ohne Gleichnischarakter. Die Musik versucht, die Geschlossenheit des Mythos zu umfangen, als sei dieser eine Berglandschaft. Noch aber schmerzt Amfortas’ Wunde. Nur Gurnemanz, einzig vertraut mit der Genealogie des Grals, ein gebildeter Mythologe also, weiß von dem, der in der Lage ist, diese Wunde wieder zu schließen. Parsifals Rettungsaktion führt durch die von der Providenz Klingsors verfügte Topographie des Eros, von der Mutter über die Blumenmädchen zum Leib der Kundry, die ihn, den Ritter, im biblischen Sinne erkennen will und ihm den Namen verleiht. Erst nach Jahren, nach langer Inkubation, erscheint in schwarzer Rüstung der Tor wieder, diesmal mit dem Initiationsrequisit, dem heiligen Speer. Es folgen Kundrys Fußwaschung, die Salbung und die Enthüllung des Grals: „Nicht soll der mehr verschlossen sein“. Kundry sinkt entseelt zu Boden. Aus der Kuppel schwebt mit Harfenklang die weiße Taube über Parsifal.
Termine

Sonntag 15.03.2015

Weitere Termine:
21.03.2015  | 29.03.2015  |
03.04.2015  | 06.04.2015

Mitwirkende

Musikalische Leitung
Bertrand de Billy
Regie
Christof Nel
Szenische Leitung der Wiederaufnahme
Orest Tichonov
Szenische Analyse
Martina Jochem
Bühnenbild
Jens Kilian
Kostüme
Ilse Welter
Licht
Olaf Winter
Dramaturgie
Norbert Abels
Chor
Tilman Michael
Kinderchor
Markus Ehmann

Parsifal
Frank van Aken
Gurnemanz
Franz-Josef Selig
Kundry
Claudia Mahnke
Amfortas
Johannes Martin Kränzle
Klingsor
Simon Bailey
Titurel
Magnús Baldvinsson
Blumendmädchen
Louise Alder
Karen Vuong
Judita Nagyová
Elizabeth Reiter
Jenny Carlstedt
Maria Pantiukhova *
Erster Gralsritter
Hans-Jürgen Lazar
Zweiter Gralsritter
Iurii Samoilov
Erster Knappe
Elizabeth Reiter
Zweiter Knappe
Jenny Carlstedt
Dritter Knappe
Michael Porter *
Vierter Knappe
Michael McCown

Chor und Extrachor der Oper Frankfurt

Frankfurter Opern- und Museumsorchester


*Mitglied des Opernstudios

 
Copyright © 2013 Oper Frankfurt