Natascha Djikanovic


Sopran

Seit der Spielzeit 2013/14 zählt Natascha Djikanovic zum Opernstudio der Oper Frankfurt. Die gebürtige Serbin studierte an der University of Art in Belgrad. 2010 wurde sie in das Opernstudio der Nationaloper Belgrad aufgenommen, dem sie bis 2012 angehörte. Das Repertoire der jungen Sopranistin umfasst u.a. Mimì / Musetta (La Bohème), Violetta (La Traviata) und die Titelpartie von Donizettis Lucia di Lammermoor. Natascha Djikanovic ist Preisträgerin und Finalistin zahlreicher internationaler Gesangswettbewerbe wie u.a. der Kompetitionen "Nikola Cvejic" in Ruma (Serbien), "Ferruccio Tagliavini" in Deutschlandsberg (Österreich), "Gian Battista Viotti" in Vercelli (Italien) und "Magda Olivero" in Saluzzo (Italien).
Dezember
MO DI MI DO FR SA SO
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31

»Politische Romantik oder Der Schatten Richard Wagners«
Montag 16.12.2013 19:00 Uhr
Holzfoyer

Museumskonzert
Montag 16.12.2013 20:00 Uhr
Großer Saal der Alten Oper

Nächste Premiere:


SIRENEN - Bilder des Begehrens und des Vernichtens
Rolf Riehm
Sonntag 14.09.2014 18:00 Uhr
Opernhaus
 
Copyright © 2013 Oper Frankfurt