Premierenklasse


Vom Probenstart bis zu Generalprobe dabei

Eine Premierenklasse nimmt sich über die Dauer von ca. 6 Wochen Zeit für die intensive Beschäftigung mit einer ausgewählten Oper.
Im Unterricht befassen die Schülerinnen sich – gerne auch fächerübergreifend – mit dem Stoff, dem Komponisten, der Musik etc. Parallel dazu setzt sich im Rahmen der Probenarbeit auch hier in der Oper ein Künstlerteam intensiv mit dem Stück auseinander.
Der gegenseitige Austausch zwischen den SängerInnen, dem Regieteam, diversen MitarbeiterInnen der Oper und den SchülerInnen steht im Mittelpunkt des Projekts. Begegnungen sollen sowohl im Opernhaus als auch in der Schule stattfinden. Den Rahmen dafür liefert die enge Zusammenarbeit zwischen den betreuenden Lehrkräften und den Mitarbeiterinnen der pädagogischen Abteilung der Oper Frankfurt.

Wenn Sie Genaueres über die Premierenklassen erfahren möchten, senden Sie uns eine Nachricht an:
opernprojekt@buehnen-frankfurt.de
August
MO DI MI DO FR SA SO
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Oper extra
Sonntag 31.08.2014 11:00 Uhr
Holzfoyer

Nächste Premiere:


HÄNSEL UND GRETEL
Engelbert Humperdinck
Sonntag 12.10.2014 18:00 Uhr
Opernhaus
 
Copyright © 2013 Oper Frankfurt