Brian Mulligan


Bariton

Foto: Dario Acosta
Brian Mulligan gab 2013/14 als Prospero (The Tempest) sein Debüt an der Oper Frankfurt und ist noch bis Ende März als Tadeusz in der Frankfurter Neuproduktion Die Passagierin zu erleben. Die Partie des Amfortas singt er erstmals. Der amerikanische Bariton gastiert überwiegend an den renommierten Opernhäusern Amerikas. Demnächst wird er für Les Troyens an die San Francisco Opera (War Memorial Opera House) zurückkehren, wo er als Richard Nixon (Nixon in China) Furore machte und zuletzt Renato in Un ballo in maschera sang. Großen Beifall erhielt er z.B. auch für seine Interpretation des Enrico in David Aldens Inszenierung von Lucia di Lammermoor (Canadian Opera Company, English National Opera und Washington National Opera), als Hamlet an der Minnesota Opera und Valentin (Faust) an der Metropolitan Opera New York sowie an der San Francisco Opera. Weitere Engagements führten ihn u.a. an die Lyric Opera Chicago, Los Angeles Opera, New York City Opera und Houston Grand Opera sowie zum Aspen Music Festival, Ravinia Festival, Spoleto Festival und Saito Kinen Festival. 2014 debü- tierte Brian Mulligan als Fürst Jelezki in Pique Dame am Opernhaus Zürich. Der Absolvent der Juilliard School arbeitete u.a. mit dem Cleveland und dem Houston Orchestra, dem Chicago Symphony Orchestra und dem Los Angeles Philharmonic. Mit Letzterem nahm er unter der Leitung von Gustavo Dudamel Mahlers 8. Sin- fonie auf (DVD erschien bei Deutsche Grammophon).

Saison 2014/2015


DIE PASSAGIERIN
Mieczyslaw Weinberg
PARSIFAL
Richard Wagner
März
MO DI MI DO FR SA SO
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31

DAPHNE
Richard Strauss
Sonntag 09.03.2014 19:30 Uhr
Opernhaus

Nächste Premiere:


DAS MÄDCHEN MIT DEN SCHWEFELHÖLZERN
Helmut Lachenmann
Freitag 18.09.2015 19:30 Uhr
Opernhaus
 
Copyright © 2013 Oper Frankfurt