Maria Bengtsson


Sopran

Maria Bengtsson, Foto; Monika Rittershaus
Die schwedische Sopranistin Maria Bengtsson, die bereits 2009/10 in der Titelpartie an der Oper Frankfurt zu erleben war und hier 2008/09 als Donna Elvira (Don Giovanni) debütierte, gilt als eine der derzeit schönsten lyrischen Sopranstimmen und wird international als außergewöhnliche Darstellerin gefeiert. Zuletzt gestaltete sie am ROH Covent Garden London Gräfin Almaviva (Die Hochzeit des Figaro) und an der Vlaamse Opera Antwerpen / Gent Die Feldmarschallin (Der Rosenkavalier). 2014 wird sie als Fiordiligi (Così fan tutte), die sie bereits u. a. bei den Salzburger Festspielen sang, am Teatro alla Scala Mailand auftreten und weiterhin u. a. an der Wiener Staatsoper debütieren. Maria Bengtsson gastierte u. a. an der Komischen Oper Berlin, Berliner und Bayerischen Staatsoper, Opéra National de Bordeaux sowie an den Opernhäusern in Köln, Graz, Lyon, Stockholm und Venedig sowie beim Gewandhausorchester Leipzig. Ihr Repertoire umfasst neben Mozarts Pamina, Konstanze, Donna Anna und Ilia auch Monteverdis Poppea (Titelpartie), Antonia (Hoffmanns Erzählungen), Infantin (Zemlinskys Der Geburtstag der Infantin), Micaëla (Carmen), Alice Ford (Falstaff), Iphigenie (Händels Orest), Agathe (Der Freischütz), Marie (Die verkaufte Braut) und Cunegonde (Bernsteins Candide). Auch als Konzertsängerin und Liedinterpretin ist Maria Bengtsson vielgefragt.
Juli
MO DI MI DO FR SA SO
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31

ROMEO UND JULIA AUF DEM DORFE
Frederick Delius
Freitag 04.07.2014 19:30 Uhr
Opernhaus

DER GOLDENE DRACHE
Peter Eötvös
Freitag 04.07.2014 19:30 Uhr
Bockenheimer Depot

Oper lieben
Freitag 04.07.2014 21:15 Uhr
Holzfoyer

Nächste Premiere:


HÄNSEL UND GRETEL
Engelbert Humperdinck
Sonntag 12.10.2014 18:00 Uhr
Opernhaus
 
Copyright © 2013 Oper Frankfurt