Liederabend

Annette Dasch (Sopran)
Daniel Schmutzhard (Bariton)
Helmut Deutsch (Klavier)


Annette Dasch, Daniel Schmutzhard Die Berlinerin Annette Dasch zählt zu den führenden Sopranistinnen unserer Zeit. Sie singt an Opernhäusern wie der Berliner Staatsoper, dem ROH Covent Garden London, Teatro Real Madrid, Teatre del Liceu Barcelona, Teatro alla Scala Mailand und der Metropolitan Opera New York, wohin sie 2014 als Eva (Die Meistersinger von Nürnberg) zurückkehrt. Als Elsa(Lohengrin) tritt sie auch 2014 wieder bei den Bayreuther Festspielen auf. An der Oper Frankfurt sang sie zuletzt 2013/14 Elisabeth(Tannhäuser). Zuvor war sie hier als Gräfin Almaviva (Die Hochzeit des Figaro) zu erleben. Annette Dasch gab Liederabende im Wiener Musikverein, Wiener Konzerthaus, Concertgebouw Amsterdam, bei der Schubertiade und dem Schleswig-Holstein Musik Festival. Die Debüt-CD Armida der Sony-Exklusivkünstlerin wurde 2008 mit dem ECHO ausgezeichnet.

Der österreichische Bariton Daniel Schmutzhard ist seit 2011/12 Ensemblemitglied der Oper Frankfurt, wo er 2013/14 als Papageno (Die Zauberflöte), Harlekin (Ariadne auf Naxos), Wolfram von Eschenbach (Tannhäuser), Albert (Werther) und Mozarts Don Giovanni auftrat. Er gastierte u.a. an der Berliner Staatsoper, der Komischen Oper Berlin, in Tokio und beim Glyndebourne Festival sowie als Konzert-, Lied- und Oratoriensänger im Wiener Musikverein, der Berliner Philharmonie, dem Concertgebouw Amsterdam, bei den Salzburger Osterfestspielen und der Schubertiade. 2014 ist der Bariton bei den Bregenzer Festspielen erneut als Papageno sowie als Alfred (Geschichten aus dem Wiener Wald) zu erleben.


Die Liederabende werden unterstützt von der Mercedes-Benz Niederlassung Frankfurt / Offenbach

Sponsorenlogo Mercedes
Termine

Dienstag 16.06.2015 20:00 Uhr

Opernhaus
Abonnement: Serie 18

Vorverkauf und Ticketpreise
 
Copyright © 2013 Oper Frankfurt