Liederabend

Edita Gruberova (Sopran)
Peter Valentovic (Klavier)


Edita Gruberova Edita Gruberovas internationale Karriere begann an der Wiener Staatsoper als Zerbinetta(Ariadne auf Naxos) unter Karl Böhm. In kürzester Zeit gelangte die slowakische Sopranistin zu Weltruhm und wurde zu einer der gefragtesten Interpretinnen der Partien Konstanze (Die Entführung aus dem Serail), Donna Anna (Don Giovanni), Rosina(Der Barbier von Sevilla), Gilda (Rigoletto), Violetta (La Traviata) und Lucia (Lucia di Lammermoor), die sie an den berühmtesten Opernhäusern wie dem Teatro alla Scala Mailand, ROH Covent Garden London, Metropolitan Opera New York und Grand Opéra Paris interpretierte. Selten aufgeführte Belcanto-Opern wie I puritani, Roberto Devereux, Lucrezia Borgia oder La straniera wurden für sie auf den Spielplan gesetzt. Edita Gruberova, die auch als Konzert- und Liedsängerin international geschätzt wird, wurde mit zahlreichen Preisen und Ehrungen ausgezeichnet, u.a. ist sie Ehrenmitglied der Wiener Staatsoper und erhielt den Franco-Abbiati-Kritikerpreis in Italien, den Laurence Olivier Award, den Bellini d’oro, den Karajan-Preis 2013 und den Goldenen Schikaneder Preis für hervorragende Gesangsleistungen. Von den Staatsopern München und Wien wurde ihr der Titel der Kammersängerin verliehen. 2013 feierte sie ihr 45-jähriges Bühnenjubiläum.


Die Liederabende werden unterstützt von der Mercedes-Benz Niederlassung Frankfurt / Offenbach
Sponsorenlogo Mercedes
Termine

Dienstag 28.04.2015 20:00 Uhr

Opernhaus
Abonnement: Serie 18

Vorverkauf und Ticketpreise

Mitwirkende

Sopran
Edita Gruberová
Klavier
Peter Valentovic
 
Copyright © 2013 Oper Frankfurt