Anne Schwanewilms


Sopran

Anne Schwanewilms Foto: Javier del Real
Anne Schwanewilms gilt als eine der bedeutendsten Sängerinnen unserer Zeit und als eine der wichtigsten Strauss-Interpretinnen. Die Partie der Danae gestaltete sie bereits an der Semperoper Dresden und in Amsterdam unter Edo de Waart. An der Oper Frankfurt war sie u. a. als Strauss’ Arabella zu erleben, die sie 2014/15 am Gran Teatre del Liceu Barcelona und an der Wiener Staatsoper singen wird. Weitere künftige Gastengagements führen sie als Hannah Glawari (Die lustige Witwe) an die Oper Köln, als Chrysothemis (Elektra) an die Wiener Staatsoper, als Die Feldmarschallin (Der Rosenkavalier) an das New National Theatre Tokio sowie für Liederabende an das Théâtre Municipal Straßburg und das Prinzregententheater München. Mit Roger Vignoles nahm Anne Schwanewilms eine Liedauswahl von Richard Strauss auf, die vom BBC Music Magazine als »Vokaleinspielung des Jahres« 2008 nominiert wurde. Das Repertoire der Sopranistin ist breitgefächert und reicht vom lyrischen deutschen über das italienische und französische Fach bis zu Komponisten wie Franz Schreker.
Oktober
MO DI MI DO FR SA SO
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31

SIRENEN - Bilder des Begehrens und des Vernichtens
Rolf Riehm
Heute um 19:30 Uhr
Opernhaus

Nächste Premiere:


HÄNSEL UND GRETEL
Engelbert Humperdinck
Sonntag 12.10.2014 18:00 Uhr
Opernhaus
 
Copyright © 2013 Oper Frankfurt