Baveyan Gurgen


Bariton

Gurgen Baveyan zählt ab der Spielzeit 2014/15 zum Opernstudio der Oper Frankfurt. Der gebürtige Armenier war von 2008 bis 2013 Mitglied des Opernstudios der Armenischen Nationaloper in Yerevan, wo er sein Bachelorstudium abschloss. Derzeit absolviert er sein Masterstudium an der HfMDK Frankfurt in der Gesangsklasse von Prof. Hedwig Fassbender. Ausgezeichnet wurde Gurgen Baveyan u.a. 2010 mit dem »Jahrespreis für Junge Sänger« des armenischen Präsidenten und 2013 beim Internationalen Bariton-Wettbewerb »Pavel Lisitsian« in Moskau. Das Repertoire des Baritons umfasst bisher u.a. Dandini (La Cenerentola), Mosi (Anush), Morales (Carmen), Ping (Turandot), Silvio (Pagliacci), Marco (Gianni Schicchi), Fiorello (Der Barbier von Sevilla), Belcore (Der Liebestrank) und Enrico (Lucia di Lammermoor).
August
MO DI MI DO FR SA SO
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Oper extra
Sonntag 31.08.2014 11:00 Uhr
Holzfoyer

Nächste Premiere:


SIRENEN - Bilder des Begehrens und des Vernichtens
Rolf Riehm
Sonntag 14.09.2014 18:00 Uhr
Opernhaus
 
Copyright © 2013 Oper Frankfurt