Katharina Ruckgaber


Sopran

Katharina Ruckgaber - Foto: Wolfgang Runkel
Katharina Ruckgaber gab 2013/14 als Eurydike (Orpheus oder Die wunderbare Beständigkeit der Liebe) ihr Debüt an der Oper Frankfurt und wurde in der darauffolgenden Spielzeit ins Opernstudio übernommen. In dieser Saison gab sie ihr Rollendebüt als Susanna und tritt weiterhin als Sandmännchen (Hänsel und Gretel), Nunziella (Le cantatrici villane), Stimme des Waldvogels (Siegfried) und Frasquita (Carmen) auf. 2014 sang die junge Sopranistin die weibliche Hauptpartie in Wilfried Hillers Der Flaschengeist am Staatstheater am Gärtnerplatz München und Jenny (Down in the Valley) beim Kurt Weill Fest Dessau. 2015 debütierte sie im Konzerthaus Berlin als Fennimore (Weills Der Silbersee) unter Iván Fischer. Katharina Ruckgaber, die in München an der Hochschule für Musik und Theater bei Andreas Schmid und Helmut Deutsch sowie an der Theaterakademie August Everding studierte, konzertierte u.a. mit dem Münchner Rundfunkorchester, dem Münchner Kammerorchester sowie den Bamberger Symphonikern.

Weitere Informationen auf der Website von Katharina Ruckgaber.

Saison 2015/2016


CARMEN
Georges Bizet
DIE HOCHZEIT DES FIGARO
(Le nozze di Figaro)

Wolfgang Amadeus Mozart
HÄNSEL UND GRETEL
Engelbert Humperdinck
LE CANTATRICI VILLANE
Valentino Fioravanti
SIEGFRIED
Richard Wagner
Februar
MO DI MI DO FR SA SO
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29

Oper für Kinder
Dienstag 16.02.2016 10:30 Uhr
Holzfoyer

Nächste Premiere:


OBERTO CONTE DI SAN BONIFACIO
Giuseppe Verdi
Donnerstag 18.02.2016 19:30 Uhr
Opernhaus - konzertante Aufführung
 
 
 
Copyright © 2013 Oper Frankfurt