Das Frankfurter Opern- und Museumsorchester sucht Musiker/innen


Das Frankfurter Opern- und Museumsorchester,
Generalmusikdirektor Sebastian Weigle, Ehrendirigent Michael Gielen, sucht

ab 1. Februar 2015:
einen Kontrabass (tutti)
(Probespiel am Dienstag, 13. Januar 2015)
Bitte bewerben Sie sich auf diese Stelle Hier

ab 1. März 2015:
eine koordinierte Solo-Oboe
(Probespiel am Dienstag, 10. Februar 2015)


ab 1. September 2015:

eine erste Violine (tutti)*
(Probespiel am Freitag, 13. März 2015)
Bitte bewerben Sie sich auf diese Stelle Hier

eine zweite Violine (tutti)
(Probespiel am Freitag, 9. Januar 2015)
Bitte bewerben Sie sich auf diese Stelle Hier

ein koordiniertes Solo-Violoncello
(Probespiel wird noch bekannt gegeben)

eine koordinierte Solo-Flöte
(Probespiel am Mittwoch, 1. Juli 2015)

ein koordiniertes Solo-Fagott
(Probespiel am Samstag, dem 4. Juli 2015)

eine koordinierte Solo-Trompete
(Probespieltermin wird noch bekannt gegeben)

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (die nicht zurückgeschickt werden) richten Sie bitte bis spätestens sechs Wochen vor dem angegebenen Probespieltermin an:

Städtische Bühnen Frankfurt am Main GmbH
Orchesterdirektion
Untermainanlage 11
60311 Frankfurt am Main


*Orchesterstellen finden Sie unter buehnenjobs.de

Chorsänger/innen gesucht


Der Chor der Oper Frankfurt
(Chordirektor Tilman Michael)

sucht ab sofort

einen 2. (tiefen) Alt

ab 01.12.14

einen 1. Sopran
mit Teilspielzeitvertrag zunächst bis 31.7.14,
mit der Option auf Verlängerung

sowie ab dem 01.09.2015

einen 1. Tenor

(Chorgagenklasse 1a zzgl. Honorarpauschale)

Die gute Beherrschung der deutschen Sprache und ein abgeschlossenes Studium mit Hauptfach Gesang werden vorausgesetzt.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte per E-Mail an: michael.schulte@buehnen-frankfurt.de

(Bitte keine Tondokumente, Fotos bitte im Passbildformat)


ein Orchesterwart-ein Orchestesterwart/in


Wir suchen zum 01.09.2015 oder früher

eine/n Orchesterwart/in


Entgeltgruppe 4 TVöD

Tätigkeiten:
Auf-, Um– und Abbau von Instrumenten, Stühlen und Notenpulten sowie deren Transport; Proben- und Vorstellungsbetreuung; Durchführung kleinerer Ausbesserungs- und Reparaturarbeiten.

Anforderungen:
Abgeschlossene Berufsausbildung im Handwerk oder Veranstaltungsbereich; musikalische Vorbildung; Instrumenten- und Notenkenntnisse wünschenswert; Einsatzbereitschaft; Teamfähigkeit; Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten; Bereitschaft zur Arbeit im Schichtdienst, auch an Wochenenden und Feiertagen; Führerschein Klasse B erforderlich.

Leistungsgerechte Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD); Job-Ticket mit monatlicher Eigenbeteiligung.

Die Städtische Bühnen Frankfurt am Main GmbH ist bestrebt, den Frauenanteil zu erhöhen. Frauen sind deshalb besonders aufgefordert, sich zu bewerben
Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden besonders begrüßt.
Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, dann senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung in Papierform mit den üblichen Unterlagen bis zum 31.01.2015 an die unten genannte Adresse. Wir senden die Bewerbungsunterlagen nur bei Beilage eines ausreichend frankierten Rückumschlages zurück. Hierfür bitten wir um Ihr Verständnis.

OPER FRANKFURT
– Orchesterdirektion -
Untermainanlage 11
60311 Frankfurt am Main

25 Statistinnen für Die Passagierin


Für Die Passagierin sucht die Statisterie etwa 20 Damen ab 25 Jahren als Insassinnen eines KZs. Gesucht sind schlanke bis sehr schlanke Kleidergrößen.

Dazu findet am 03.12.2014, 17:00 Uhr ein Casting im Ballettsaal im 7. Stock der Oper Frankfurt statt.

Die Kostümbildnerin wies mich darauf hin, dass sich die Damen in einer Szene auf der Bühne umziehen müssen und sich dabei in Unterwäsche, Schlafanzügen oder dergleichen präsentieren. Außerdem bekommen Sie eine Glatze geklebt. Dabei kommt der Hautkleber Mastix zum Einsatz, der allergische Reaktionen hervorrufen kann.

Bitte bewerben Sie sich in einigen wenigen Sätzen mit Angabe einer Telefonnummer und schicken mir ein Foto an folgende Emailadresse:
Statisterie@buehnen-frankfurt.de oder der Telefonnummer 069/212 37374.

Winfried Scheffler, Leiter der Statisterie

Assistent/in des Technischen Direktors


Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/n Assistent/in des Technischen Direktors / künstlerisch/techn. Produktionsleiter/in

Tätigkeit: Erledigung von künstlerisch/techn. Aufgaben nach besonderer Weisung des Technischen Direktors; künstlerisch/techn. Produktionsleitung; Planung, Organisation und Realisation von Sonderveranstaltungen; Planung und Organisation von eigenen und fremden Gastspielen sowie die Betreuung und Durchführung technischer Projekte von Oper und Schauspiel Frankfurt. Als Assistent des Technischen Direktors sind Sie ferner in die Gesamtdisposition und Planung der laufenden Produktionen eingebunden und arbeiten direkt im Leitungsteam mit.

Anforderungen: Wir erwarten eine Persönlichkeit, die neben einer fundierten Ausbildung (Dipl. Ingenieur/in der Veranstaltungstechnik oder einem vergleichbaren Studium) bereits Theatererfahrung, bevorzugt mit künstlerischer Ausrichtung, mitbringt und im Umgang mit Künstlern „geschult“ ist. Sie sind selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten gewohnt und zeichnen sich durch Ihr kreatives, offenes und freundliches Wesen aus. Unabdingbar sind Kenntnisse im zeichnerischen und konstruktiven Bereich (Umgang mit AutoCAD) sowie EDV Kenntnisse mit Microsoft Office (Excel, Word, Access). Sie beherrschen die englische Sprache in Wort und Schrift.

Wir bieten: Leistungsgerechte Bezahlung gemäß den Bestimmungen des Normalvertrag - Bühne (NV Bühne) sowie ein Job-Ticket mit monatlicher Eigenbeteiligung.

Dieses Arbeitsverhältnis unterfällt dem Normalvertrag Bühne (NV Bühne) und ist überwiegend künstlerisch.

Die Städtische Bühnen Frankfurt am Main GmbH ist bestrebt, den Frauenanteil zu erhöhen. Frauen sind deshalb besonders aufgefordert, sich zu bewerben. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden besonders begrüßt.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, dann senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung in Papierform mit den üblichen Unterlagen bis zum 15.12.2014 an die unten genannte Adresse. Wir senden die Bewerbungsunterlagen nur bei Beilage eines ausreichend frankierten Rückumschlages zurück. Wir bitten hierfür um ihr Verständnis.

Städtische Bühnen Frankfurt am Main GmbH
– Personalservice Festbeschäftigte -
Untermainanlage 11, 60311 Frankfurt am Main

Praktikant(inn)en für Kostümabteilung


Die Kostümabteilung der Städtischen Bühnen Frankfurt sucht für die Spielzeit 2014/2015 Hospitanten für die Bereiche Oper und Schauspiel, die Theaterbegeisterung, Engagement und Teamgeist mitbringen.

Die Praktikanten unterstützen die Kostümassistentinnen. Diese sind die Schnittstelle zwischen Regieteam und Kostümabteilung, betreuen Proben und begleiten die Produktionen von Beginn bis zur Premiere.
Die Erledigung von vielen produktionsbezogenen Einkäufen im Einzelhandel ist ebenfalls Bestandteil der Hospitanz.

Die Arbeitszeit richtet sich nach dem Produktionsumfang bzw. den Probenzeiten, maximal 40 Stunden pro Woche.

Unsere Hospitanten erhalten einen Vertrag mit einer monatlichen Gage von 100,- € sowie ein Jobticket, wovon sie einen Eigenanteil übernehmen.

Haben Sie Interesse an einem dreimonatigen Praktikum, dann schicken Sie bitte Ihre aussagefähige Bewerbung an:

Städtische Bühnen Frankfurt am Main GmbH
Kostümabteilung
Frau Engel
Neue Mainzer Str. 17
60311 Frankfurt am Main

oder per E-Mail an diese Adresse

Falls es sich um ein nachweisliches Pflichtpraktikum (gemäß Schul-, Ausbildungs- oder Studienordnung) handelt, darf das Praktikum länger als 3 Monate dauern.
Dezember
MO DI MI DO FR SA SO
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31

PELLÉAS ET MÉLISANDE
Claude Debussy
Samstag 08.12.2012 19:00 Uhr
Opernhaus

Oper lieben
Samstag 08.12.2012 22:15 Uhr
Holzfoyer

Nächste Premiere:


LA SONNAMBULA
Vincenzo Bellini
Sonntag 30.11.2014 18:00 Uhr
Opernhaus
 
Copyright © 2013 Oper Frankfurt