Das Frankfurter Opern- und Museumsorchester sucht Musiker/innen


Das Frankfurter Opern- und Museumsorchester,
Generalmusikdirektor Sebastian Weigle, Ehrendirigent Michael Gielen, sucht

ab 1. September 2016

eine 2. Violine, Stimmführer/in
(Probespiel wird noch bekannt gegeben)
Bitte bewerben Sie sich Hier

ein koordiniertes Solo-Violoncello - Sondervertrag
(Probespiel wird noch bekannt gegeben)

eine koordinierte Solo-Flöte
(Probespieltermin: Mittwoch, 20. April 2016 )

ab 1. Januar 2017

eine 1. Violine (tutti) in Teilzeit 50%
(Probespiel wird noch bekannt gegeben)
Bitte bewerben Sie sich Hier



eine 2. Violine (tutti)
(Probespiel wird noch bekannt gegeben)
Bitte bewerben Sie sich Hier



Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (die nicht zurückgeschickt werden) richten Sie bitte bis spätestens sechs Wochen vor dem angegebenen Probespieltermin an die folgende Adresse:

Städtische Bühnen Frankfurt am Main GmbH
Orchesterdirektion
Untermainanlage 11
60311 Frankfurt am Main

Paul-Hindemith-Orchesterakademie

In der neu gegründeten Paul-Hindemith-Orchesterakademie

sind derzeit keine Stellen mehr zu besetzen.

Die Ausbildung beinhaltet die Mitwirkung im Orchester, regelmäßiges Mental- und Probespieltraining, Kammermusik und Einzelunterricht. Das Stipendium ist mit monatlich 900 Euro dotiert.

Chorsänger/innen gesucht


Der Chor der Oper Frankfurt
(Chordirektor Tilman Michael)

ab der Spielzeit 2015/16

einen 2. (tiefen) Alt

sowie ab dem 01.10.2015

einen 1. Tenor

(Chorgagenklasse 1a zzgl. Honorarpauschale)

Die gute Beherrschung der deutschen Sprache und ein abgeschlossenes Studium mit Hauptfach Gesang werden vorausgesetzt.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte per E-Mail an: michael.schulte@buehnen-frankfurt.de

(Bitte keine Tondokumente, Fotos bitte im Passbildformat)


Darüber hinaus sucht der Chor der Oper Frankfurt

zur Verstärkung seines Extrachores

chorerfahrene Sänger/innen


Der Extrachor versteht sich in ausgesuchten Produktionen
als Ergänzung des professionellen Hauschores. Daher sollten entsprechend ambitionierte gesangliche und musikalische Fähigkeiten vorhanden sein.

Für Proben und Aufführungen wird ein Honorar gezahlt.

Ein Vorsingen wird am voraussichtlich zu Beginn 2016
im Chorsaal der Oper Frankfurt stattfinden.

Erwartet werden der Vortrag einer Arie oder eines Kunstliedes eigener Wahl. Das Notenmaterial für den Pianisten ist mitzubringen.

Interessenten melden sich bitteper E-Mail im Chorbüro der Oper Frankfurt unter: michael.schulte@buehnen-frankfurt.defür das Vorsingen an. Bitte fügen Sie einen kurzen (musikalischen) Lebenslauf an.

Requisiteur Volontariat


Wir bieten ab 01.09.2016

ein Requisiteur-Volontariat
Dauer des Volontariats: 22 Monate

Der Requisiteur arbeitet in enger Abstimmung mit dem Bühnenbildner bzw. seines Assistenten. Mit ihm erstellt er die Requisitenliste, besorgt oder fertigt die Requisiten, realisiert Spezialeffekte und sorgt für die termingerechte Bereitstellung der für die Aufführung und Proben benötigten Gegenstände. Diese werden auch von ihm inventarisiert, gepflegt und repariert.

Parallel zum Volontariat ist ein Weiterbildungslehrgang zu besuchen (Lernort: Europäische Medien und Event Akademie Baden Baden), welcher mit einer Prüfung zum/zur geprüften Requisiteur/in (IHK) abschließt.

Voraussetzungen: - Abgeschlossene Berufsausbildung im handwerklichen Bereich (z.B. Raumausstatter, Polsterer, Tischler, Schlosser) oder vergleichbares Studium
- Künstlerisches Einfühlungsvermögen
- Technisches Verständnis
- Kontaktfreudigkeit, Fähigkeit zur Teamarbeit
- Schnelle Auffassungsgabe
- Führerschein Kl. B
- Bereitschaft zu unregelmäßigen Arbeitszeiten und
Wochenendarbeit

Die Städtische Bühnen Frankfurt am Main GmbH ist bestrebt, den Frauenanteil zu erhöhen. Frauen sind deshalb besonders aufgefordert sich zu bewerben.

Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden besonders begrüßt.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, dann senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 19.02.2016 an die unten genannte Adresse. Wir senden die Bewerbungsunterlagen nur bei Beilage eines ausreichend frankierten Rückumschlages zurück. Wir bitten hierfür um ihr Verständnis.

Städtische Bühnen Frankfurt am Main GmbH
– Personalservice Festbeschäftigte –
z. Hd. Frau Hopp
Untermainanlage 11
60311 Frankfurt am Main

Praktikanten für die Kostümabteilung


Die Kostümabteilung der Städtischen Bühnen Frankfurt sucht ab dem 02. Januar 2017 bis zum 19.02.2017, früherer Beginn möglich - jedoch maximal für 3 Monate, Hospitanten für eine große Opern-Produktion zur Probenbetreuung, die Theaterbegeisterung, Engagement und Teamgeist mitbringen. Bevorzugt werden Berufseinsteiger, die noch nicht wissen, für welche Ausbildung/Studium sie sich entscheiden werden. Volljährigkeit ist Voraussetzung.

Die Praktikanten unterstützen die Kostümassistentinnen. Diese sind die Schnittstelle zwischen Regieteam und Kostümabteilung, begleiten die Produktionen von Beginn bis zur Premiere.

Wir bieten unseren Hospitanten einen Vertrag mit einer kleinen Vergütung sowie ein Jobticket, wovon sie einen Eigenanteil übernehmen.

Haben Sie Interesse an diesem Praktikum, was für Sie zur Orientierung für eine Berufsausbildung oder eine Studienaufnahme dient (Mindestlohngesetz seit 01.01.2015), dann schicken Sie bitte Ihre aussagefähige Bewerbung an:


Städtische Bühnen Frankfurt am Main GmbH
Kostümabteilung
Frau Engel
Neue Mainzer Str. 17
60311 Frankfurt am Main

oder per E-Mail an diese Adresse

eine/n Orchesterwart/in


Wir suchen zum 01.09.2016

eine/n Orchesterwart/in
Entgeltgruppe 4 TVöD

Tätigkeiten:
Auf-, Um– und Abbau von Instrumenten, Stühlen
und Notenpulten sowie deren Transport; Probenund
Vorstellungsbetreuung; Durchführung
kleinerer Ausbesserungs- und Reparaturarbeiten.

Anforderungen:
Abgeschlossene Berufsausbildung im Handwerk oder Veranstaltungsbereich; musikalische Vorbildung; Instrumenten- und Notenkenntnisse wünschenswert; Einsatzbereitschaft; Teamfähigkeit; Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten; Bereitschaft zur Arbeit im
Schichtdienst, auch an Wochenenden und Feiertagen; Führerschein Klasse B erforderlich.

Wir bieten:
Leistungsgerechte Bezahlung nach dem
Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD);
Job-Ticket mit monatlicher Eigenbeteiligung.

Die Städtische Bühnen Frankfurt am Main GmbH ist bestrebt, den Frauenanteil zu erhöhen. Frauen sind deshalb besonders
aufgefordert, sich zu bewerben Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden besonders
begrüßt.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, dann senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung in Papierform mit den üblichen Unterlagen bis zum 15.03.2016 an die unten genannte Adresse. Wir senden die Bewerbungsunterlagen nur bei Beilage eines ausreichend frankierten Rückumschlages zurück. Hierfür bitten wir um Ihr Verständnis.

OPER FRANKFURT
– Orchesterdirektion -
Untermainanlage 11
60311 Frankfurt am Main
November
MO DI MI DO FR SA SO
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30

Museumskonzert
Sonntag 17.11.2013 11:00 Uhr
Großer Saal der Alten Oper

EZIO
Christoph Willibald Gluck
Sonntag 17.11.2013 19:30 Uhr
Opernhaus

Nächste Premiere:


OBERTO CONTE DI SAN BONIFACIO
Giuseppe Verdi
Donnerstag 18.02.2016 19:30 Uhr
Opernhaus - konzertante Aufführung
 
 
 
Copyright © 2013 Oper Frankfurt