Nikolai Petersen


Solorepetitor und Dirigent

Nikolai Petersen Foto: privat
Nikolai Petersen ist seit 2012 Solorepetitor und musikalischer Assistent an der Oper Frankfurt und leitet hier 2014/15 Repertoirevorstellungen von Humperdincks Hänsel und Gretel. Beim Weihnachtskonzert für Kinder 2014 steht er erstmals am Pult des Frankfurter Opern- und Museumsorchesters. In der aktuellen Spielzeit zählt zudem die musikalische Assistenz bei der Uraufführung von Rolf Riehms SirenenBilder des Begehrens und des Vernichtens zu seinen Aufgaben. Als Repetitor betreute er bislang u.a. die Premieren von Königskinder, Der Spieler, Idomeneo, Rusalka, Oedipe, sowie Wiederaufnahmen von Die Walküre, Tristan, Don Carlo und Daphne. Zudem leitete er einen Liederabend des Opernstudios mit frühen Wagner-Liedern sowie Vorstellungen der Reihe Oper für Kinder. Bereits während seines Dirigierstudiums an der Hochschule für Musik »Franz Liszt« in Weimar hatte Nikolai Petersen Gastverträge als Korrepetitor am Theater Gera-Altenburg, am Stadttheater Karlsruhe sowie am Badischen Staatstheater Karlsruhe inne. Er leitete mehrere Weihnachtskonzerte der Thüringer Symphoniker Saalfeld-Rudolfstadt, einige Konzerte der Jenaer Philharmonie, Nordböhmischen Philharmonie Teplice und arbeitete aushilfsweise als Korrepetitor beim MDR Rundfunkchor. Von 2010 bis 2012 war Nikolai Petersen als Mitglied des Jungen Ensembles an der Semperoper Dresden engagiert. Nikolai Petersen ist seit 2013 Stipendiat der »Akademie Musiktheater heute« der Deutschen Bank Stiftung.

Saison 2014/2015


HÄNSEL UND GRETEL
Engelbert Humperdinck
November
MO DI MI DO FR SA SO
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Orchester hautnah
Heute um 15:00 Uhr
Salon

HÄNSEL UND GRETEL
Engelbert Humperdinck
Heute um 19:30 Uhr
Opernhaus

Nächste Premiere:


LA SONNAMBULA
Vincenzo Bellini
Sonntag 30.11.2014 18:00 Uhr
Opernhaus
 
Copyright © 2013 Oper Frankfurt