Anna Ryberg


Sopran

Anna Ryberg Foto: Barbara Aumüller
Von 2004 bis zur Spielzeit 2014/2015 war die Schwedin Anna Ryberg Ensemblemitglied der Oper Frankfurt. Zuletzt gestaltete sie hier die Partien Armande (in Martinůs Drei Einakter), Katja (Weinbergs Die Passagierin) und Drusilla (Lʼinocoronazione di Poppea). Weiterhin machte die Sopranistin als Erste Magd (Daphne), Piccolo / Wunderkind / Scholar (Die Ausflüge des Herrn Brouček), Poppea (Agrippina), Prinzessin Laoula (L’Étoile), Musetta (La Bohème), Oscar (Ein Maskenball), Jano (Jenufa), Sophie (Werther), Marzelline (Fidelio), Clorinda (La Cenerentola), Dorella in Wagners Das Liebesverbot (CD bei OehmsClassics), Clizia (Teseo) sowie als Mozart-Interpretin in Frankfurt auf sich aufmerksam. Anna Ryberg gastierte u.a. in Aix-en-Provence, an der Opéra de Rouen, in London, Manchester, Limoges, Jersey, Leeds und Amsterdam und mit der Titelpartie von Händels Semele in Sydney.

Saison 2015/2016


DIE TOTE STADT
Erich Wolfgang Korngold
Oktober
MO DI MI DO FR SA SO
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31

Aramsamsam
Donnerstag 03.10.2013 10:00 Uhr
Holzfoyer

Aramsamsam
Donnerstag 03.10.2013 12:00 Uhr
Holzfoyer

Freundschaftskonzert zum Tag der Deutschen Einheit
Donnerstag 03.10.2013 15:00 Uhr
Holzfoyer

RUSALKA
Antonin Dvorak
Donnerstag 03.10.2013 19:00 Uhr
Opernhaus

Nächste Premiere:


OBERTO CONTE DI SAN BONIFACIO
Giuseppe Verdi
Donnerstag 18.02.2016 19:30 Uhr
Opernhaus - konzertante Aufführung
 
 
 
Copyright © 2013 Oper Frankfurt