Jenny Carlstedt


Mezzosopran

Jenny Carlstedt Foto: Barbara Aumüller
Jenny Carlstedt zählt seit 2002/03 zum Ensemble der Oper Frankfurt. Hier tritt sie in der Spielzeit 2015/16 als Lucienne (Die tote Stadt), Octavian (Der Rosenkavalier), Fuchs (Das schlaue Füchslein) und Wellgunde / Waltraute (Wagners Ring) auf. Ihre jüngsten Frankfurter Erfolge umfassen Mrs. Meg Page (Falstaff), Emilia (Otello), Der Komponist (Ariadne auf Naxos), Vlasta (Weinbergs Die Passagierin), Idamante (Idomeneo), Merope (Oedipe), Miranda (The Tempest) sowie ihr fulminantes Debüt in der Titelpartie von Händels Teseo im Bockenheimer Depot. Die finnisch-schwedische Mezzosopranistin gastierte u.a. als Mélisande (Pelléas et Mélisande) an der Finnischen Nationaloper Helsinki, in Sallinens Kullervo in Savonlinna, in der Uraufführung von Sallinens 5 Portraits of Women beim Radio-Sinfonieorchester Helsinki, als Olga (Eugen Onegin) in der Regie von Peter Konwitschny an der Königlichen Oper Kopenhagen, am Theater an der Wien und als Dorabella (Così fan tutte) bei der Glyndebourne Touring Opera.

Lesen Sie hier mehr über Jenny Carlstedt; der Artikel (PDF, ca. 1,7 MB) stammt aus dem Magazin der Oper Frankfurt, Ausgabe November 2002.

Besuchen Sie auch Jenny Carlstedts Homepage.

Saison 2014/2015


ARIADNE AUF NAXOS
Richard Strauss
DIE PASSAGIERIN
Mieczyslaw Weinberg
FALSTAFF
Giuseppe Verdi
MURDER IN THE CATHEDRAL
(Assassinio nella cattedrale)

Ildebrando Pizzetti
OTELLO
Giuseppe Verdi
PARSIFAL
Richard Wagner
November
MO DI MI DO FR SA SO
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30

Oper für Kinder
Samstag 03.11.2012 13:30 Uhr
Oper Frankfurt Holzfoyer

Oper für Kinder
Samstag 03.11.2012 15:30 Uhr
Oper Frankfurt Holzfoyer

ADRIANA LECOUVREUR
Francesco Cilea
Samstag 03.11.2012 19:30 Uhr
Opernhaus

Nächste Premiere:


DAS MÄDCHEN MIT DEN SCHWEFELHÖLZERN
Helmut Lachenmann
Freitag 18.09.2015 19:30 Uhr
Opernhaus
 
Copyright © 2013 Oper Frankfurt