Magnús Baldvinsson


Bass

Magnús Baldvinsson Foto: Barbara Aumueller
Der aus Island stammende Bass Magnús Baldvinsson hat während seines langjährigen Engagements an der Oper Frankfurt zahlreiche Rollen interpretiert, darunter Verdi-Partien, Titurel (Parsifal), Fafner (Ring, CD und DVD bei OehmsClassics), Der Holzhacker (Königskinder; CD bei OehmsClassics), Fürst von Bouillon (Adriana Lecouvreur), Tiresias (Oedipe), Peneios (Daphne), Ashby (La fanciulla del West), Kardinal von Lothringen (Palestrina, CD bei OehmsClassics) und Tommaso (Tiefland). 2015/16 ist er als Großinquisitor (Don Carlo), Pfarrer / Dachs (Das schlaue Füchslein) und Baron Diebl (Uraufführung von Langemanns Anna Toll) zu erleben. Gastengagements führten Magnús Baldvinsson u.a. mit dem Isländischen Sinfonieorchester (Titelpartie in Mendelssohn-Bartholdys Paulus) und dem NHK Symphonie Orchestra Tokio zusammen sowie an das Gran Teatre del Liceu Barcelona, das Teatro Nacional de São Carlos Lissabon und an die Deutsche Oper Berlin.

In der Opernmagazin-Ausgabe Dezember 2007 - Februar 2008 finden Sie außerdem einen Artikel über Magnús Baldvinsson, wenn Sie hier klicken: [PDF ca. 80 kb].

Saison 2015/2016


DAS SCHLAUE FÜCHSLEIN
Leoš Janáček
DON CARLO
Giuseppe Verdi
PIERROT LUNAIRE - ANNA TOLL
Arnold Schönberg / Michael Langemann
November
MO DI MI DO FR SA SO
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30

Führung
Montag 12.11.2012 18:00 Uhr
Oper Frankfurt

Nächste Premiere:


OBERTO CONTE DI SAN BONIFACIO
Giuseppe Verdi
Donnerstag 18.02.2016 19:30 Uhr
Opernhaus - konzertante Aufführung
 
 
 
Copyright © 2013 Oper Frankfurt