Magnús Baldvinsson


Bass

Magnús Baldvinsson
Magnús Baldvinsson
Bass

Der isländische Bass Magnús Baldvinsson hat während seines langjährigen Engagements in Frankfurt zahlreiche Rollen interpretiert. In der Spielzeit 2014/15 gestaltet er die Partien Lodovico (Otello), Titurel (Parsifal), Pietro (Simon Boccanegra) und Der Holzhacker (Königskinder). Einen Schwerpunkt in seinem Repertoire markieren Verdi-Partien wie Zaccaria (Nabucco), Banquo (Macbeth), Der Großinquisitor (Don Carlo), Massimiliano / Moser (Die Räuber) und Sparafucile (Rigoletto). Doch auch u.a. mit Rollen wie Fafner (Ring, CD und DVD bei OehmsClassics erhältlich), Fürst von Bouillon (Adriana Lecouvreur), Tiresias (Oedipe), Peneios (Daphne), Ashby (La fanciulla del West), Tommaso (Tiefland) und Marti (Romeo und Julia auf dem Dorfe) zeigte er seine Vielseitigkeit. Gastengagements führten Magnús Baldvinsson u.a. mit dem Isländischen Sinfonieorchester (Titelpartie in Mendelssohn-Bartholdys Paulus) und dem NHK Symphonie Orchestra Tokio zusammen (Tristan und Isolde). Weiterhin war er am Gran Teatre del Liceu Barcelona (Die Meistersinger von Nürnberg), Teatro Nacional de São Carlos Lissabon (Katja Kabanowa) und an der Deutschen Oper Berlin in Tiefland zu erleben. Magnús Baldvinsson ist u.a. auf den CD-Aufnahmen von Pfitzners Palestrina und Humperdincks Königskinder aus der Oper Frankfurt zu hören (OehmsClassics).

In der Opernmagazin-Ausgabe Dezember 2007 - Februar 2008 finden Sie außerdem einen Artikel über Magnús Baldvinsson, wenn Sie hier klicken: [PDF ca. 80 kb].

Saison 2014/2015


JULIETTA
Bohuslav Martinů
KÖNIGSKINDER
Engelbert Humperdinck
OTELLO
Giuseppe Verdi
PARSIFAL
Richard Wagner
SIMON BOCCANEGRA
Giuseppe Verdi
Mai
MO DI MI DO FR SA SO
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31

LA FANCIULLA DEL WEST
Giacomo Puccini
Donnerstag 16.05.2013 19:30 Uhr
Opernhaus

Nächste Premiere:


HÄNSEL UND GRETEL
Engelbert Humperdinck
Sonntag 12.10.2014 18:00 Uhr
Opernhaus
 
Copyright © 2013 Oper Frankfurt