Michael McCown


Tenor

Michael McCown Foto: Barbara Aumüller
Michael McCown gestaltet hier in der Spielzeit 2015/16 u.a. die Partien Ein Bote (Iwan Sussanin), Knusperhexe (Hänsel und Gretel), Normanno (Lucia di Lammermoor), Antonio (Die diebische Elster) und Der Gastwirt Pasek (Das schlaue Füchslein). Er ist zudem erneut in Der Rosenkavalier zu erleben. Nach einem Gastengagement an der Oper Frankfurt wurde der in Boston ausgebildete Tenor im Jahr 2001 ins Ensemble übernommen. Hier sang er u.a. Prior Walter in Eötvös’ (Angels in America), Antonio (The Tempest), Herzog von Cornwall (Lear, CD bei OehmsClassics), Kuska (Chowanschtschina) und Fürst Hérisson de Porc-Epic (L’Étoile) auf. Michael McCown gastierte u.a. beim Aldeburgh Festival, an der Utah Opera, als Walther von der Vogelweide (Tannhäuser) in Minden und am Aalto Theater Essen, als Scaramuccio (Ariadne auf Naxos) an der Bayerischen Staatsoper München sowie am Schauspiel.

Klicken Sie hier [PDF ca. 80 kb], um einen Artikel über Michael McCown zu lesen, der im Magazin der Oper Frankfurt in der Ausgabe September / Oktober 2010 abgedruckt wurde.

Saison 2014/2015


ARIADNE AUF NAXOS
Richard Strauss
DER ROSENKAVALIER
Richard Strauss
HÄNSEL UND GRETEL
Engelbert Humperdinck
JULIETTA
Bohuslav Martinů
KÖNIGSKINDER
Engelbert Humperdinck
MURDER IN THE CATHEDRAL
(Assassinio nella cattedrale)

Ildebrando Pizzetti
OWEN WINGRAVE
Benjamin Britten
PARSIFAL
Richard Wagner
März
MO DI MI DO FR SA SO
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31

ORLANDO FURIOSO (Der rasende Roland)
Antonio Vivaldi
Freitag 14.03.2014 19:00 Uhr
Opernhaus

Nächste Premiere:


DAS MÄDCHEN MIT DEN SCHWEFELHÖLZERN
Helmut Lachenmann
Freitag 18.09.2015 19:30 Uhr
Opernhaus
 
Copyright © 2013 Oper Frankfurt