Liederabend

Max Emanuel Cencic
Megumi Otsuka (Klavier)


Max Emanuel CencicMax Emanuel Cencic entwickelte sich im Laufe der letzten Jahre zu einem der besten Countertenöre der heutigen Zeit. Als Kind war er Solist bei den Wiener Sängerknaben und begann anschließend eine Sopranistenkarriere. 2001 wechselte er das Register und wurde Countertenor. Zu den Höhepunkten seiner Karriere zählen insbesondere seine Interpretation des Perseus in Andromeda Liberata von Vivaldi in der Carnegie Hall, die Titelrolle in Faramondo, einer heute vergessenen Oper von Händel, sowie die Partie des Herold in der Uraufführung der Medea von Reimann an der Wiener Staatsoper. Max Emanuel Cencic arbeitet regelmäßig unter der Leitung von William Christie, Diego Fasolis, Jean-Christophe Spinosi, Emmanuelle Haïm und Riccardo Muti. Er sang die Titelrolle von Farnace im Théâtre des Champs-Élysées, im Concertgebouw Amsterdam und in einer Bühnenfassung in der Opéra National du Rhin. Das detaillierte Programm zu seinem Liederabend finden Sie hier.

Termine

Dienstag 17.12.2013 20:00 Uhr

Opernhaus
Abonnement: Serie 18

Vorverkauf und Ticketpreise

Mitwirkende

Countertenor
Max Emanuel Cencic
Klavier
Megumi Otsuka
 
Copyright © 2013 Oper Frankfurt