News


Ein Haus für das Theater - 50 Jahre Städtische Bühnen Frankfurt am Main

Dokumentation im Henschel Verlag erschienen (ISBN 978-3-89487-732-3; €29,95).

Viele große Namen auf und hinter der Bühne werden mit Frankfurts Oper, Schauspiel und Ballett in Zusammenhang gebracht, zahlreiche junge Künstler begannen hier ihre Weltkarrieren. Anlässlich des 50. Geburtstages des gemeinsamen Theaterbaus am Willy-Brandt-Platz blicken die Städtischen Bühnen Frankfurt am Main auf fünf Jahrzehnte (1963-2013) zurück, in denen sich alle drei Sparten zu deutschlandweit führenden Häusern entwickelten. Der aufwändig gestaltete Band dokumentiert bedeutsame Inszenierungen, aber auch theaterpolitische Ereignisse wie das Mitbestimmungsmodell in den 1970iger Jahren oder die Auflösung des Frankfurter Balletts, das unter seinem letzten Intendanten William Forsythe internationale Berühmtheit erlangte. Die Inszenierungs- und Architekturgeschichte des Hauses wird durch umfangreiches Bildmaterial ergänzt. Die Autoren des Bandes sind Hans-Klaus Jungheinrich, Dieter Bartetzko, Gerald Siegmund, Günther Rühle, Michael Eberth, Hans-Thies Lehmann, Wilhelm von Sternburg, Martin Lüdke und Nils Wendtland.

 

April
MO DI MI DO FR SA SO
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30

TRISTAN UND ISOLDE
Richard Wagner
Heute um 17:00 Uhr
Opernhaus

Nächste Premiere:


DON GIOVANNI
Wolfgang Amadeus Mozart
Sonntag 11.05.2014 18:00 Uhr
Opernhaus
 
Copyright © 2013 Oper Frankfurt