News


Aktuelles Szenenfoto

ARIADNE AUF NAXOS von Richard Strauss

zum letzten Mal am 4. Januar

Ariadne auf Naxos  von Richard Strauss (1864-1949) wurde 1916 in der zweiten, grundlegend überarbeiteten Fassung an der Wiener Hofoper mit großem Erfolg uraufgeführt. Das Libretto stammt von Hugo von Hofmannsthal. In Frankfurt war Ariadne auf Naxos zuletzt in der Spielzeit 1989/90 in der Regie von Peter Mussbach zu sehen.
 

Die musikalische Leitung der Neuproduktion hat Frankfurts Generalmusikdirektor Sebastian Weigle. Brigitte Fassbaender, die sich nach ihrer großen Gesangskarriere als Intendantin in Innsbruck einen Namen gemacht hat, ist seit geraumer Zeit auch als Regisseurin sehr erfolgreich und hat das Werk inszeniert. Camilla Nylund als Ariadne und Michael König als Bacchus kehren an die Oper Frankfurt zurück. Aus dem Ensemble stammen Brenda Rae (Zerbinetta) und Claudia Mahnke (Komponist) und Johannes Martin Kränzle (Musiklehrer). Der britische Schauspieler William Relton spielte den Haushofmeister erst kürzlich beim Glyndebourne Festival.

 


September
MO DI MI DO FR SA SO
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30

Oper to go - After Work -
Donnerstag 25.09.2014 19:00 Uhr
Holzfoyer

Nächste Premiere:


HÄNSEL UND GRETEL
Engelbert Humperdinck
Sonntag 12.10.2014 18:00 Uhr
Opernhaus
 
Copyright © 2013 Oper Frankfurt