Frankfurt liest ein Buch



Im Rahmen von Frankfurt liest ein Buch

Mittwoch, 2. April im Holzfoyer
20.30 Uhr

»Warum Frau Grimhild Alberich außerehelich Gunst gewährte …«

Musikalisch-literarische Soiree Der Opernfachmann Eckhard Henscheid wirft heikle Fragen auf – wie etwa die, warum Frau Grimhild Alberich Gunst gewährte. Doch selbstverständlich geht es nicht bloß lustig zu, sondern etwa auch um fast private Liebeserklärungen sowohl an Puccinis Schwester Angelica als auch an Madame Butterfly, welche nämlich der Autor, so scheint es, unverzüglich heiraten »täte mögen«.

Mit: Margit Neubauer (Rezitation) und Mitgliedern des Opernstudios
Veranstalter: Oper Frankfurt
Eintritt: 15 Euro, erm. 7 Euro


Impuls Romantik RheinMain und kulturfonds frankfurt rheinmain.
Termine

Mittwoch 02.04.2014 20:30 Uhr

Holzfoyer

Vorverkauf und Ticketpreise
 
Copyright © 2013 Oper Frankfurt