Die Spielstätten der Oper Frankfurt


In der Oper Frankfurt am Willy-Brandt-Platz befindet sich der Große Saal, mit 1.371 Plätzen, verteilt auf 22 Reihen im Parkett und drei Ränge, außerdem das Holzfoyer und der Chagallsaal.

Im Holzfoyer (Ebene 1. Rang) findet die Mehrzahl der Sonderveranstaltungen der Oper statt, u.a. Kammermusik, Oper extra, Oper für Kinder und Oper lieben. Außerdem werden dort die Einführungsvorträge vor jeder Opernvorstellung gehalten.

Im Chagallsaal (Ebene 1. Rang) wird u.a. Wagner verstehen veranstaltet.

Eine weitere Spielstätte der Oper ist das Bockenheimer Depot in Bockenheim am Carlo-Schmid-Platz 1 (gegenüber der Bockenheimer Warte). Der Aufbau der Zuschauertribünen ist hier inszenierungsabhängig.



Juli
MO DI MI DO FR SA SO
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31

DIE SIZILIANISCHE VESPER
(Les vêpres siciliennes)
Giuseppe Verdi
Mittwoch 03.07.2013 19:00 Uhr
Opernhaus

DAS SPIEL VON SEELE UND KÖRPER
(Rappresentazione di anima e di corpo)
Emilio de’ Cavalieri
Mittwoch 03.07.2013 19:30 Uhr
Bockenheimer Depot

Nächste Premiere:


OBERTO CONTE DI SAN BONIFACIO
Giuseppe Verdi
Donnerstag 18.02.2016 19:30 Uhr
Opernhaus - konzertante Aufführung
 
 
 
Copyright © 2013 Oper Frankfurt