Happy New Ears
Happy New Ears


Werkstattkonzerte mit dem Ensemble Modern

≫GETEILT – VEREINT≪
MUSIK BEIDERSEITS DER MAUER (TEIL I)


An diesem Abend werden Werke von Hanns Eisler und Karlheinz Stockhausen exemplarisch für die unterschiedlichen Ansätze in Ost und West einander gegenübergestellt. Nahezu zeitgleich um 1950 entstanden, spiegeln sie den unversöhnlichen Gegnsatz zwischen dem im Osten postulierten Anspruch, der Fortschritt in der Musik erweise sich an ihrer gesellschaftlichen Nützlichkeit und dem radikal auf die Erneuerung des musikalischen Materials gerichteten Fortschrittsbegriff der jungen Darmstädter Avantgarde, die einen funktionalen Musikbegriff entschieden ablehnte.

Gesprächspartner Georg Katzer Komponist und Meisterschüler von Hanns Eisler
Peter Gotthardt Komponist
Gerhard R. Koch Musikkritiker und Kulturjournalist

Heike Hoffmann Moeration
Vimbayi Kaziboni Dirigent
Horst Maria Merz Bariton
Ueli Wiget Klavier

Ensemble Modern
Termine

Dienstag 03.09.2013 20:00 Uhr

Weitere Termine

Opernhaus
Abonnement: Serie 25

Vorverkauf und Ticketpreise
 
Copyright © 2013 Oper Frankfurt