Liederabend

John Tomlinson (Bass)
David Owen Norris (Klavier)


John TomlinsonJohn Tomlinson war zum ersten Mal 2010/11 als Bischof Tommaso/Thomas Becket in der Neuproduktion Murder in the Cathedral an der Oper Frankfurt zu erleben und wird 2014/15 hierher zurückkehren. Für seine künstlerischen Verdienste wurde er 1997 zum »Commander of the British Empire« ernannt, 2005 zum Ritter geschlagen und 2007 mit dem Laurence Olivier Award in der Kategorie »Special Award« geehrt. Er singt regelmäßig an den bedeutendsten britischen Opernhäusern wie dem Royal Opera House Covent Garden (u. a. in Keith Warners Ring-Zyklus) und der English National Opera. Bei den Bayreuther Festspielen sang er viele Jahre u. a. Wotan, König Marke, Titurel, Gurnemanz, Hagen und Holländer. Regelmäßig gastiert er auch bei den Festivals in Glyndebourne, Orange, Aix-en-Provence, München (Staatsoper) und Salzburg sowie in Berlin (Deutsche Oper und Staatsoper), Genf, Lissabon, San Francisco, New York, Paris, Amsterdam, Wien und Tokio. Anlässlich seines Liederabends in Frankfurt widmet sich John Tomlinson dem Künstler Michelangelo im Lied. Hier finden Sie das detaillierte Programm.



Die Liederabende werden unterstützt von der Mercedes-Benz Niederlassung Frankfurt / Offenbach Sponsorenlogo Mercedes
Termine

Dienstag 24.09.2013 20:00 Uhr

Opernhaus
Abonnement: Serie 18

Vorverkauf und Ticketpreise

Mitwirkende

Bass
Sir John Tomlinson
Klavier
David Owen Norris
 
Copyright © 2013 Oper Frankfurt