Liederabend

Anne Sofie von Otter (Mezzosopran)
Bengt Forsberg (Klavier)
Lawrence Power (Viola)
Bengan Janson (Akkordeon)


Anne-Sofie von OtterDie in Stockholm geborene Mezzosopranistin hat sich im Bereich des Musiktheaters, aber auch auf internationalen Konzertpodien als eine der führenden Sängerinnen ihres Faches etabliert. Gefeiert wurde sie u.a. in der Partie des Octavian (Der Rosenkavalier) am ROH Covent Garden London, an der Bayerischen Staatsoper München, der Wiener Staatsoper, der Metropolitan Opera New York sowie in Japan. In den letzten Jahren gab sie ihre Rollendebüts als Charpentiers Médée an der Oper Frankfurt (Bockenheimer Depot), Gräfin Geschwitz (Lulu) an der Metropolitan Opera New York,Clytemnestre(Iphigénie en Aulide) an De Nederlandse Opera Amsterdam sowie als Geneviève(Pelléas et Mélisande) an der Opéra National de Paris. Bei den Salzburger Festspielen 2012 sang sie in Händels Giulio Cesare. Im Konzertbereich arbeitete Anne Sofie von Otter u.a. mit den Berliner Philharmonikern, dem New York Philharmonic sowie dem Boston Symphony Orchestra zusammen. Ihr künstlerisches Schaffen wird bestimmt durch die Zusammenarbeit mit Dirigenten wie James Levine, Sir Simon Rattle oder Christoph Eschenbach.
Das detaillierte Programm des Liederabends finden Sie Hier




Die Liederabende werden unterstützt von der Mercedes-Benz Niederlassung Frankfurt / Offenbach

Sponsorenlogo Mercedes
Termine

Dienstag 09.12.2014 20:00 Uhr

Opernhaus
Abonnement: Serie 18

Vorverkauf und Ticketpreise

Mitwirkende

Mezzosopran
Anne Sofie von Otter
Klavier
Bengt Forsberg
Viola
Lawrence Power
Akkordeon
Bengan Janson
 
Copyright © 2013 Oper Frankfurt