Paula Murrihy


Mezzosopran

Paula Murrihy Foto: Barbara Aumueller
Seit 2009 zählt Paula Murrihy zum Ensemble der Oper Frankfurt. Die irische Mezzosopranistin erntete hier zuletzt u.a. in der Titelpartie von Antonio Cestis LʼOrontea großen Beifall und gab ihr fulminantes Debüt als Octavian (Der Rosenkavalier), den sie 2015/16 auch an der Nederlandse Opera Amsterdam und an der Oper Stuttgart verkörpert. In Frankfurt zählen Hänsel (Hänsel und Gretel), Tebaldo (Don Carlo), Polissena (Radamisto) und Bizets Carmen zu ihren aktuellen Aufgaben. 2014 gestaltete sie an der Los Angeles Opera die weibliche Hauptpartie von Dido and Aeneas, die sie bereits in Frankfurt und im Rahmen des Gastspiels beim Edinburgh Festival sang. Gastengagements führten sie weiterhin u.a. nach Utrecht (Titelpartie in Arthur Honeggers Judith), an das ROH Covent Garden London, an die Santa Fe Opera, die Boston Lyric Opera, das Théâtre du Capitole Toulouse und zum Lugo Opera Festival. Daneben stellte sich Paula Murrihy als Liedinterpretin beim Aldeburgh Festival, Wexford Festival und in der New Yorker Carnegie Hall sowie an der Oper Frankfurt vor, wo sie auch 2015/16 einen Liederabend gibt. Sie trat in jüngster Zeit u.a. in der Matthäuspassion mit dem Orchestra of Enlightenment und in Hindemiths Marienleben mit der Real Filharmonia de Galicia auf. Die ehemalige Stipendiatin des Merola Program der San Francisco Opera wurde 2011 mit dem »Anny-Schlemm-Preis« ausgezeichnet.

Lesen Sie hier mehr über Paula Murrihy; der Artikel (PDF, ca. 104 kb) stammt aus dem Magazin der Oper Frankfurt, Ausgabe März / April 2012.

Saison 2014/2015


DER ROSENKAVALIER
Richard Strauss
L'ORONTEA
Antonio Cesti
OTELLO
Giuseppe Verdi
Februar
MO DI MI DO FR SA SO
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28

DIE WALKÜRE
Richard Wagner
Freitag 08.02.2013 17:00 Uhr
Opernhaus

Nächste Premiere:


DAS MÄDCHEN MIT DEN SCHWEFELHÖLZERN
Helmut Lachenmann
Freitag 18.09.2015 19:30 Uhr
Opernhaus
 
Copyright © 2013 Oper Frankfurt