Maren Favela


Sopran

Maren Favela
Maren Favela war Stipendiatin der Arte-Musica Stiftung und bis 2012/13 Mitglied im Opernstudio der Oper Frankfurt. 2013/14 tritt sie hier als Papagena (Die Zauberflöte) und Cephisa (Telemanns Orpheus) auf. Zuvor sang sie hier u. a. Barbarina (Die Hochzeit des Figaro) und Anima Beata / Mondo in der Neuproduktion Das Spiel von Seele und Körper. Geboren in Mexico City und aufgewachsen in Deutschland, studierte die Sopranistin bis 2009 an der Hochschule für Musik Würzburg in der Klasse von Prof. Cheryl Studer und anschließend bei Prof. Hedwig Fassbender an der HfMDK Frankfurt. Darüber hinaus besuchte sie Meisterkurse bei Margreet Honig und Kai Wessel. Ihr Repertoire umfasst u. a. Dafne (Apollo e Dafne bei den Händel-Festspielen 2011 in Karlsruhe), Susanna / Cherubino (Die Hochzeit des Figaro), Despina (Così fan tutte), Zerlina (Don Giovanni), Papagena / Zweite Dame (Die Zauberflöte), Junger Hirte / Zweiter Edelknabe (Tannhäuser 2009 am MainfrankenTheater Würzburg).

Saison 2014/2015


ARIADNE AUF NAXOS
Richard Strauss
DREI EINAKTER
Bohuslav Martinů
Juli
MO DI MI DO FR SA SO
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31

DAS SPIEL VON SEELE UND KÖRPER
(Rappresentazione di anima e di corpo)
Emilio de’ Cavalieri
Montag 01.07.2013 19:30 Uhr
Bockenheimer Depot

Oper Finale 2013
Montag 01.07.2013 20:30 Uhr
Holzfoyer

 
Copyright © 2013 Oper Frankfurt