Sebastian Zierer


Kapellmeister

Sebastian Zierer
Sebastian Zierer leitet in der Saison 2013/14 Vorstellungen der Premierenserie von Don Giovanni sowie Repertoirevorstellungen von Die Zauberflöte und Cosi fan tutte. Nach seinem Diplom 2008 wurde er an der Oper Frankfurt als Solorepetitor engagiert, wo er u.a. Sebastian Weigle, Kirill Petrenko und Bertrand de Billy assistierte und seit 2013/14 als Kapellmeister tätig ist. 2010/11 hatte er hier die musikalische Leitung der deutschen Erstaufführung der Barabbas-Dialoge von Aulis Sallinen inne. Es folgten die Neuproduktion von Strawinskys Die Geschichte vom Soldaten sowie Vorstellungen von Die Zauberflöte, Adriana Lecouvreur, L’Étoile, Die Hochzeit des Figaro und Die Fledermaus. Noch während des Studiums (an den Musikhochschulen in Freiburg und Frankfurt) assistierte Sebastian Zierer an der Oper Köln und leitete das Freiburger Studentenorchester. Des Weiteren arbeitete er mit der Philharmonie Südwestfalen und den Kammerorchestern Stuttgart, Pforzheim und Mannheim, sowie mehrfach mit der Polnischen Kammerphilharmonie in Danzig zusammen. Von 2006 bis 2008 assistierte er regelmäßig beim Landesjugendorchester Hessen. Er war Stipendiat des Richard-Wagner-Verbandes und erhielt für besondere musikalische Leistungen den Kai-Uwe-von-Hassel-Preis der Stiftung der Regensburger Domspatzen.

Saison 2014/2015


KÖNIGSKINDER
Engelbert Humperdinck
LA BOHÈME
Giacomo Puccini
November
MO DI MI DO FR SA SO
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30

PELLÉAS ET MÉLISANDE
Claude Debussy
Freitag 23.11.2012 19:00 Uhr
Opernhaus

 
Copyright © 2013 Oper Frankfurt