Bockenheimer Depot, Carlo-Schmid-Platz 1


Verkehrsanbindung

U-Bahn Linien U4, U6, U7, Straßenbahn Linie 16 und Bus Linien 32, 36, 50 und N1, jeweils Station Bockenheimer Warte

Die Tickets der Oper Frankfurt beinhalten Hin- und Rückfahrt mit dem RMV. Dies gilt auf allen vom RMV angebotenen Linien (ohne Übergangstarifgebiete) fünf Stunden vor Vorstellungsbeginn und bis Betriebsschluss (1. Klasse mit Zuschlag).

Hier können Sie Verbindungen mit öffentlichen Verkehrsmitteln von Ihrem Ausgangsort zum Bockenheimer Depot, einer weiteren Spielstätte der Oper Frankfurt, und zurück abfragen. Klicken Sie dazu auf die angefügte Abbildung!

[www.bahn.de Anreisebutton]

Anfahrt per PKW zum Bockenheimer Depot bzw. Parkhaus

A66 bis zum Ende fahren
Abfahrt 21 Richtung Messe/Miquelallee
Miquelallee folgend 800m auf Zeppelinallee auffahren
nach 800m rechts in die Bockenheimer Landstraße einbiegen
nach 200m links in die Adalbertstraße einbiegen
nach 80m rechts Einfahrt Parkhaus Ladengalerie Bockenheimer Warte

Parkmöglichkeit

Nachdem der Parkplatz neben dem Bockenheimer Depot ab Frühjahr 2012 wegen der Bebauung des Geländes rund um das Depot dauerhaft entfällt, der Hinweis auf das sehr nahegelegenene Parkhaus Ladengalerie Bockenheimer Warte, Adalbertstraße 10. Das Parkhaus ist zur Zeit montags bis samstags geöffnet, an Spieltagen von Oper (gilt auch für Schauspiel und Forsythe Company) auch an Sonn- und Feiertagen.
Die Parkgebühr beträgt 1,20 Euro pro angefangene Stunde.

Taxi-Halteplatz
Halteplatz Bockenheimer Warte
Januar
MO DI MI DO FR SA SO
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31

Oper verstehen
Montag 28.01.2013 18:00 Uhr
Chagallsaal

Nächste Premiere:


HÄNSEL UND GRETEL
Engelbert Humperdinck
Sonntag 12.10.2014 18:00 Uhr
Opernhaus
 
Copyright © 2013 Oper Frankfurt