Amanda Majeski


Sopran

Amanda Majeski
Amanda Majeski singt erstmals die Partie der Feldmarschallin. Sie debütierte 2012/13 als Die Gänsemagd (Königskinder) an der Oper Frankfurt. Weiterhin war sie hier in der Titelpartie von Rusalka und als Vreli (Romeo und Julia auf dem Dorfe) zu erleben. In dieser Spielzeit gab sie ihr Debüt an der Metropolitan Opera New York als Gräfin Almaviva (Die Hochzeit des Figaro) sowie ihr Rollendebüt als Marta (Weinbergs Die Passagierin) an der Lyric Opera Chicago. An letztgenanntes Haus wird sie 2015/16 als Gräfin Almaviva sowie als Feldmarschallin zurückkehren. Außerdem stehen ihre Rückkehr an die Santa Fe Opera als Gräfin Madeleine (Capriccio) und an die MET sowie weiterhin Engagements am Royal Opera House Covent Garden London, beim Glyndebourne Festival, an der Washington National Opera und am Teatro Real Madrid in ihrem Kalender. Kürzlich gab die Sopranistin u. a. ihr Lied-Debüt in der Carnegie Hall New York und gastierte als Vitellia (La clemenza di Tito) und Eva (Die Meistersinger von Nürnberg) in Chicago, als Marguerite (Gounods Faust) am Opernhaus Zürich sowie mit ihrem Rollendebüt als Donna Elvira (Don Giovanni) an der Opera Philadelphia. Die Absolventin des Lyric Opera of Chicago’s Ryan Opera Center und des Merola Program der San Francisco Opera schloss ihre Ausbildung am renommierten Curtis Institute of Music in Philadelphia ab.

Saison 2014/2015


DER ROSENKAVALIER
Richard Strauss
Januar
MO DI MI DO FR SA SO
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31

Führung
Samstag 26.01.2013 14:30 Uhr
Oper Frankfurt

GIULIO CESARE IN EGITTO
Georg Friedrich Händel
Samstag 26.01.2013 18:30 Uhr
Opernhaus

Nächste Premiere:


DREI EINAKTER
Bohuslav Martinů
Samstag 04.07.2015 19:30 Uhr
Bockenheimer Depot
 
Copyright © 2013 Oper Frankfurt