Stine Marie Fischer


Alt

Stine Marie Fischer
Stine Marie Fischer gab 2010 an der Oper Frankfurt als Dritte Dame (Die Zauberflöte) ihr Operndebüt. Außerdem war sie hier in der Kinderopernproduktion von Bastien und Bastienne zu erleben. Zu Beginn 2013 gab sie in Frankfurt ihr Rollendebüt als Rossweiße (Die Walküre). In der Spielzeit 2013/14 singt sie hier Die Köchin beim Oberst (Die Gespenstersonate) und erneut Dritte Dame sowie an der Opéra Monte Carlo in einer Rheingold-Neuproduktion erstmals Flosshilde. Im Rahmen der Weilburger Festspiele 2012 trat sie als Glucks Orfeo und beim Rheingau Musik Festival 2013 in Stradellas La colpa, il pentimento e la grazia auf. Die Altistin studierte an der Hochschule für Musik und Theater »Felix Mendelssohn Bartholdy« in Leipzig, an der Universität für Musik in Wien und an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt (Prof. Hedwig Fassbender). 2011 wurde Stine Marie Fischer Stipendiatin der Bachgesellschaft »Alte Oper Frankfurt«.

Saison 2014/2015


AN UNSEREM FLUSS
Lior Navok
Juni
MO DI MI DO FR SA SO
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

DIE SIZILIANISCHE VESPER
(Les vêpres siciliennes)
Giuseppe Verdi
Sonntag 30.06.2013 19:00 Uhr
Opernhaus

DAS SPIEL VON SEELE UND KÖRPER
(Rappresentazione di anima e di corpo)
Emilio de’ Cavalieri
Sonntag 30.06.2013 19:30 Uhr
Bockenheimer Depot

 
Copyright © 2013 Oper Frankfurt