Ensemble / Gäste / Opernstudio / Mitarbeiter

Nicky Shaw

Kostümbildner

Nicky Shaw
© Agentur

Nicky Shaw entwarf an der Oper Frankfurt die Kostüme zu Dallapiccolas Volo di notte und Il prigioniero sowie zu Il viaggio a Reims und The Rape of Lucretia. Zu künftigen Produktionen bringen sie für Un ballo in maschera an die Grange Park Opera und für die Weltpremiere von City of Humanity im Rahmen der Auszeichnung von Valletta als europäische Kulturhauptstadt 2018 nach Malta. Wichtige Engagements als Ausstatterin der jüngeren Zeit waren Madama Butterfly beim Glyndebourne Festival, Semele an der Garsington Opera, Rossis Orfeo am Royal Opera House Covent Garden in London, Dead Man Walking an der Royal Danish Opera in Kopenhagen sowie Don Quichotte, Katja Kabanowa und Jenůfa u.a. auf Tour in Dänemark. Letztere entstand als Koproduktion mit den Opernhäusern in Stockholm und Glasgow, und wurde u.a. mit dem UK Theatre Award ausgezeichnet. Weitere Kostümdesigns entstanden für Peter Pan an der Welsh National Opera in Cardiff und der Komischen Oper Berlin, für Faust am Marinskii Theater in St. Petersburg, für Le nozze di Figaro am Teatre Wielki in Warschau. Ausgebildet am West Surrey and West Sussex Colleges of Art and Design arbeitete Nicky Shaw neben Opernproduktionen auch für zahlreiche Theaterkompagnien sowie Musicals in Europa und Korea.