Orchester

 Stellen­angebote des Orchesters 

Das Frankfurter Opern- und Museumsorchester, Generalmusikdirektor Sebastian Weigle, Ehrendirigent Michael Gielen, sucht

ab 17. August 2017

eine 2. Violine, Stimmführer/in
(Probespiel am Montag, 29. Mai 2017 )
Bewerbungsfrist: 17. April 2017
Hier online bewerben

ein koordiniertes Solo-Violoncello - Sondervertrag
(Probespiel am Samstag, 3. Juni 2017 )
Bewerbungsfrist: 22. April 2017
Hier online bewerben

ein koordiniertes solo Fagott
(Probespiel am Mittwoch, 31. Mai 2017)
Bewerbungsfrist: 19.04.2017
Hier online bewerben

eine 3./stv. 1. Flöte mit Verpflichtung zum Piccolo
(Probespieltermin: Donnerstag, 29. Juni 2017)
Bewerbungsfrist: 18.05.2017
Hier online bewerben

ab 1. Dezember 2017

eine 1. Violine, Vorspieler/in
(Probespiel wird noch bekannt gegegeben)
Hier online bewerben

eine 2. Violine, tutti
(Probespiel wird noch bekannt gegeben)
Hier online bewerben

ab 1. Januar 2018

einen Kontrabass (Vorspieler/in)
(Probespiel Mittwoch, 14. Juni 2017)
Bewerbungsfrist: 03.05.2017
Hier online bewerben

eine Solo-Posaune (koordiniert) mit Verpflichtung zum Nebeninstrument Altposaune
(Probespiel wird noch bekannt gegeben)
Hier online bewerben

ab 13. August 2018

eine stellvertretende Solo-Viola
(Probespiel wird noch bekanntgegeben)

Allgemeine Informationen zur Bewerbung:
Bitte füllen Sie das Bewerbungsformular unter dem Link der jeweiligen Vakanz aus und senden Sie Ihren Lebenslauf (ohne Anschreiben, Zeugnisse, Empfehlungsschreiben o.ä.) in einem PDF-Dokument von max. 1 MB Größe,  per Email an die folgende Adresse: orchesterbuero@buehnen-frankfurt.de

Paul-Hindemith-Orchesterakademie

In der Paul-Hindemith-Orchesterakademie sind drei Stipendien: Viola, Violoncello und Kontrabass ab September 2017 zu vergeben. Weitere Informationen und Bewerbung.

Die Ausbildung beinhaltet die Mitwirkung im Orchester, regelmäßiges Mental- und Probespieltraining, Kammermusik und Einzelunterricht. Das Stipendium ist mit monatlich 900 Euro dotiert und wird für 24 Monate vergeben.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/ n Bühnenhandwerker/in

Entgeltgruppe 6 TVöD befristet für die Dauer einer Betriebsratsfreistellung bis voraussichtlich 28.02.2018.

Tätigkeiten:
Auf-, Um– und Abbau von Bühnendekorationen und deren Reparatur und Transport sowie Proben- und Vorstellungsbetreuung im Haus und in den externen Liegenschaften; Pflege und einfache Wartung des technischen Inventars.

Anforderungen:
Abgeschlossene Ausbildung als Schreiner/in oder Schlosser/in; Einsatzbereitschaft; Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten; Arbeit im Schichtdienst, auch an Sonn- und Feiertagen; Führerschein Klasse B erforderlich.

Wir bieten:
Leistungsgerechte Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD); Job-Ticket mit monatlicher Eigenbeteiligung. Der Einsatz erfolgt überwiegend in der Bühnentechnik Oper.

Die Städtische Bühnen Frankfurt am Main GmbH ist bestrebt, den Frauenanteil zu erhöhen. Frauen sind deshalb besonders aufgefordert, sich zu bewerben Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden besonders begrüßt.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, dann senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung in Papierform mit den üblichen Unterlagen bis zum 31.03.2017 an die unten genannte Adresse. Wir senden die Bewerbungsunterlagen nur bei Beilage eines ausreichend frankierten Rückumschlages zurück. Wir bitten hierfür um ihr Verständnis.

Städtische Bühnen Frankfurt am Main GmbH
– Personalservice Festbeschäftigte -
Untermainanlage 11
60311 Frankfurt am Main