Ensemble / Gäste / Opernstudio / Mitarbeiter

Alexander Prior

Dirigent

Alexander Prior
© Diana Unt Photography

Der junge Dirigent Alexander Prior debütiert an der Oper Frankfurt. Der 25-Jährige ist in seiner ersten Saison Chefdirigent des kanadischen Edmonton Symphony Orchestras. Alexander Prior dirigierte international bereits zahlreiche Orchester wie die Sinfoniker in Detroit und Hamburg, das Royal Philharmonic Orchestra, die Copenhagen Philharmonic, das Swedish Chamber Orchestra, das NDR Sinfonieorchester, die Camerata Salzburg, das Norwegian Radio Orchestra, die Bayerische Staatskapelle, das Wiener Kammerorchester und das Seattle Symphony Orchestra. Zu seinen Opernengagements zählen Elektra an der Edmonton Opera, Carmen an der Royal Danish Opera in Kopenhagen, La traviata an der Oper Leipzig, Mirandolina an der Bayerischen Staatsoper in München und Rigoletto am Staatstheater Braunschweig. Daneben ist Alexander Prior auch als Komponist erfolgreich: Sein Ballett Mowgli, ein Auftragswerk des Russischen Staatsballetts, wurde 2008 im Kremlin Theatre uraufgeführt, sein sinfonisches Werk Putl’lt feierte jüngst mit dem Edmonton Symphony Orchestra Premiere. Er studierte am Sankt Petersburger Konservatorium, war Stipendiat bei James Levine am Boston Symphony Orchestra’s Tanglewood Music Center und beim Aspen Music Festival.