Ensemble / Gäste / Opernstudio / Mitarbeiter

Evie Poaros

Tänzerin

Evie Poaros
© Barbara Aumüller

Evie Poaros, geboren in England, war als Tänzerin bereits in den Produktionen Der Rosenkavalier, Iwan Sussanin und Carmen (Wiederaufnahme) an der Oper Frankfurt zu erleben. Außerdem arbeitete sie mit dem Frankfurter Ensemble MuddyBoots Dance für MORBUS, Going Places und das Projekt The Melting Pot in Kooperation mit der Kammerphilharmonie Frankfurt zusammen. Ihre Ausbildung in klassischem und zeitgenössischem Tanz erhielt Evie Poaros zunächst an der Akademie des Tanzes in Mannheim. Nach einem Wechsel an die Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main schloss sie ihr Bachelorstudium 2016 ab. Während ihrer Ausbildung arbeitete Evie Poaros bereits mit renommierten Choreographen wie William Forsythe, Richard Siegal, Regina van Berkel, Marguerite Donlon, Spenser Theberge und Sjoerd Vreugdenhill.