Ensemble / Gäste / Opernstudio / Mitarbeiter

Jon Morrell

Kostüme

Jon Morrell
© Agentur

Der ausgezeichnete britische Bühnen- und Kostümbildner Jon Morrell entwirft erstmals das Kostümbild für eine Produktion von Keith Warner. An der Oper Frankfurt gestaltete er bereits die Kostüme für La gazza ladra in der Inszenierung von David Alden, mit dem ihn eine langjährige Zusammenarbeit verbindet.  Mit ihm entstanden zuletzt Catalanis Loreley in St. Gallen. Neben Wiederaufnahmen der Produktionen Otello am Teatro Real in Madrid, Maometto II an der Canadian Opera Company in Toronto und der mit dem Olivier Award ausgezeichneten Jenůfa an der ENO setzten sie in Amsterdam gemeinsam Die Meistersinger von Nürnberg in Szene. Weitere Bühnenbilder und Kostüme entwarf der an der Central School of Art and Design in London ausgebildete Jon Morrell u. a. für Dalia Ibelhauptaite (Faust und Tosca am Opernhaus in Vilnius, für Christopher Alden (Partenope an der ENO London, Olivier Award als Beste Opernproduktion; Tosca an der Opera North in Leeds und der Australian Opera Sydney; Wozzeck an der Dallas Opera), für Tim Albery, Graham Vick und Nick Hytner sowie für zahlreiche Ballettkompanien wie das San Francisco Ballet, New York City Ballet, Scottish Ballet und The Royal Ballet in Covent Garden. 2013 erhielt er für seine Kostüme zum Musical Top Hat in London den Olivier Award.